Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 10° wolkig
Thema Hasso Plattner

Hasso Plattner

Alle Artikel zu Hasso Plattner

Das gleicht einer kleinen Sensation: Bereits Ende November haben die Potsdamer Gelegenheit, die noch leeren Räume des Museums Barberini zu besichtigen. Damit gewährt Mäzen Hasso Plattner erstmals Einblick in sein Museum – den nach historischem Vorbild wieder aufgebauten Palast am Stadtschloss.

03.11.2016

Das Straßenbahnnetz in Potsdam wird um 1100 Meter verlängert, die Tram soll künftig bis zum Campus am Jungfernsee fahren. Am Montag war Spatenstich für den neuen Abschnitt, die erste Bahn soll Ende Dezember 2017 über die neue Strecke rollen. Das Projekt kostet rund 7,5 Millionen Euro und hat historische Dimensionen.

24.10.2016

Ende November dürfen die Potsdamer erstmals einen Blick in das Museum Barberini werfen. Den historischen Palast in der Mitte der Stadt lässt IT-Pionier Hasso Plattner gerade wieder aufbauen. Wer noch früher einen Eindruck der Räume haben will, kann sich jetzt eine App herunterladen. Ein virtueller Gang durch Geschichte und Gegenwart.

19.10.2016

Nach dem Willen der Stadt soll Mäzen und IT-Unternehmer Hasso Plattner 2017 zum Potsdamer Ehrenbürger ernannt werden. Die Fraktion „Die Andere“ hält das für keine gute Idee – aus Umweltschutzgründen.

23.09.2016

Die Potsdamer Stadtverordneten haben am Mittwoch beschlossen, dem Mäzen Hasso Plattner die Ehrenbürgerwürde der Stadt zu verleihen. Er wird damit zweiter Ehrenbürger neben dem Treppenforscher und Denkmalpfleger Friedrich Mielke. Die offizielle Verleihung findet beim Neujahrsempfang der Landeshauptstadt am 20. Januar 2017 statt.

15.09.2016
Potsdam

Stadtverordnetenversammlung am 14.09.2016 - Stand der Dinge bei Tierheim und Tourist-Info

In der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung am Mittwoch informierte die Rathaus-Spitze die Öffentlichkeit auch über den Stand der Dinge bei zwei viel diskutierten Themen. Zum einen ging es um die Schließung der Touristen-Information am Hauptbahnhof und zum anderen um den Bau eines Tierheims. Dabei kamen viele Zahlen auf den Tisch.

15.09.2016

Die Pro Potsdam hat erstmals Entwürfe zur Bebauung unterhalb der Langen Brücke vorgestellt. Bis Ende September muss die Asenticon AG, die vom Bauausschuss grünes Licht für die Pläne bekam, die Finanzierung sicherstellen. Die „Hasso Plattner Capital“ der Familie von Software-Unternehmer Hasso Plattner ist als Finanzier des 177-Millionen-Projekts abgesprungen.

07.08.2016
Potsdam

Kunstspektakel in Potsdam - Jahrhundertschritt ins Barberini

Das künftige Museum Barberini von Mäzen Hasso Plattner in der Potsdamer Mitte hat seit Donnerstag ein Wahrzeichen im Innenhof: Wolfgang Mattheuers fünf Meter hohe Bronzeplastik „Der Jahrhundertschritt“ schwebte mit einem Kran ein und wurde unter dem Beifall zahlreicher Schaulustiger montiert.

30.06.2016

Einen großen Satz macht heute der Jahrhundertschritt, die von Wolfgang Mattheuer geschaffene und von Mäzen Hasso Plattner in Potsdam aufgestellte Bronzestatue. Das 700-Kilo-Kunstwerk wird heute von einem Kran in den Innenhof des Palast Barberini am Alten Markt gehoben – aber nur, wenn der Wind nicht zu sehr bläst. Das Spektakel ist am Vormittag zu erleben.

30.06.2016

Wissenschaftsmäzen Hasso Plattner will das von ihm finanzierte und international renommierte Hasso-Plattner-Institut (HPI) in Potsdam erweitern und zu einer eigenen Fakultät der Universität machen. Damit würde er in der deutschen Hochschullandschaft Neuland betreten: Es wäre die erste privat finanzierte Fakultät an einer staatlichen Hochschule überhaupt.

21.06.2016
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11