Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/ 10° Regenschauer
Thema Hasso Plattner

Hasso Plattner

Alle Artikel zu Hasso Plattner

Die Barockmalerin Artemisia Gentileschi wurde als junges Mädchen vergewaltigt. Immer wieder griff sie dieses Schicksal auf. Was ein Bild erzählt, das ab 13. Juli im Museum Baberini hängt.

08.07.2019

Die Potsdamer Stiftung Schlösser und Gärten restauriert derzeit zwei Gemälde der Barockmalerin Artemisia Gentileschi. Im Sommer werden sie im Museum Barberini ausgestellt. Warum sieht der Vergewaltiger Sextus Tarquinius plötzlich so lieblich aus?

29.04.2019

Die Stadt Potsdam kämpft mit ihrem Wachstum. In der jetzt zu Ende gehenden Wahlperiode 2014 bis 2019 war die Stadtentwicklung bei massiv steigenden Einwohnerzahlen das beherrschende Thema – ein Rückblick vor den Kommunalwahlen.

20.04.2019

Der Förderverein des Potsdamer Stadtschlosses feiert 20. Geburtstag. Im MAZ-Interview erzählt der Vorsitzende Hans-Joachim Kuke, wie der Kontakt zu Hasso Plattner zustande kam, der die Barockfassade spendierte, und wofür der Verein noch immer Geld sammelt.

07.04.2019

Durch Sofortbeschluss der Stadtverordneten kann die Hasso-Plattner-Stiftung noch im April die Grundstücke am Brauhausberg kaufen – der Weg zum DDR-Kunstmuseum im Minsk ist damit frei.

06.04.2019

In wenigen Stunden soll in der Stadtverordnetenversammlung der Beschluss über den Verkauf des Minsk an die Hasso-Plattner-Stiftung erfolgen. Was denken die Potsdamer über die Pläne, das Haus zum Museum für DDR-Kunst zu machen?

06.04.2019

Die internationalen Kontakte des Stifters machen es möglich: Die Forschungseinrichtung für digitale Medizin kooperiert ab sofort mit dem amerikanischen „Institute for Digital Health at Mount Sinai“ in New York City.

01.04.2019

Nicht nur das „Minsk“ soll als Museum für ostdeutsche Kunst erhalten werden. Die Hasso-Plattner-Stiftung will auch 120 Mietwohnungen und ein neues Entrée in die Stadt gegenüber vom Hauptbahnhof schaffen.

31.03.2019

Wenn die Politik nicht weiter weiß, kann sich Potsdam auf den tatkräftigen Mäzen verlassen – das beweist der SAP-Gründer nicht erst bei der Rettung des Terrassenrestaurants „Minsk“ – der 75-Jährige hilft immer wieder aus, wenn Geld oder Ideen fehlen.

31.03.2019

Mit seiner Stiftung will der Potsdamer Mäzen Hasso Plattner das ehemalige Terrassenrestaurant auf dem Brauhausberg in Potsdam nicht nur originalgetreu erhalten und zu einem Museum für ostdeutsche Kunst machen. Der SAP-Gründer möchte auch einen Teil der alten Springbrunnen wiederherstellen. Das erzählte er der MAZ im exklusiven Interview.

31.03.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10