Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
2°/ 1° Schneefall
Thema Hells Angels

Hells Angels

Anzeige

Alle Artikel zu Hells Angels

Panorama

Rockerkrieg unter Hells Angels - Hinrichtung eines Höllenengels

Diese Botschaft ist deutlich: Mit 16 Schüssen wurde der Gießener Hells-Angels-Boss Aygün Mucuk regelrecht hingerichtet. Das ergab die Obduktion. Der Rockerkrieg erreicht einen neuen, blutigen Höhepunkt. Es drohen Racheakte.

10.10.2016

Der Rockerkrieg in Hessen eskaliert. Der Gießener Präsident der Hells Angels, Aygün Mucuk, ist vor dem Clubheim in Wettenberg erschossen worden. Kommt es nun zu Racheaktionen?

07.10.2016

Zwei Jahre saß der ehemalige Hells-Angels-Chef Frank Hanebuth in Spanien im Hochsicherheitsgefängnis. Jetzt kehrt der 52-Jährige nach Deutschland zurück. Er macht Urlaub in Hannover.

12.09.2016
Brandenburg

Tatort Kottbusser Tor – sozialer Brennpunkt - Mann (32) in Berlin erschossen – wieder ein Rockermord?

Zeugen hören Schüsse in einem Hauseingang. Dann rennt ein Mann hinaus. Das Bild, als sie in das Haus blicken, ist schrecklich: Ein 32-Jähriger liegt von Blut überströmt auf dem Boden. Er wird seinen Verletzungen später erliegen. Vieles ist noch unklar, Medien berichten jedoch von einem möglichen Rockermord. Der Tatort gilt als Brennpunkt.

04.09.2016

Mit einem Großeinsatz hat die Polizei im Raum Bielefeld ein Aufeinandertreffen rivalisierender Rockergruppen verhindert. Nach Informationen über eine bevorstehende Auseinandersetzung zwischen "Hells Angels" und "Turkey Nomads" nahmen Beamte insgesamt 32 Rocker in Gewahrsam.

28.08.2016

Grausame Tat in Berlin-Lichtenberg: Dort ist am Freitagmittag ein Mann auf offener Straße erschossen worden. Er konnte sich noch in eine Werkstatt schleppen, starb aber wenig später an seinen Verletzungen. Nun ist klar: Er ist Mitglied des Rockerclubs Guerilla Nation. Gibt es eine neue Fehde unter den Clubs?

26.08.2016

Für Drogen, Diebstähle und Schlägereien ist der Leipziger Osten bekannt. Nun ist die Eisenbahnstraße auch Schauplatz von Kämpfen der Rockerszene.

26.06.2016

Drogen, Prostitution, Schutzgeld, das sind die illegalen Geschäftsfelder von Rockerclubs. Doch in Brandenburg sind die registrierten Straftaten von Rockern stark zurückgegangen. Die Polizei wertet das als Erfolg ihrer Arbeit.

25.06.2016
Teltow-Fläming

Schutzgelderpressung in Ludwigsfelde - Gericht verurteilt Hells-Angels-Freunde

Sich wehren hilft – das zeigt der Fall, der am Donnerstag vor dem Amtsgericht in Zossen verhandelt wurde. Der Tätowierer, der zuvor von drei Männern aus dem Umfeld der Rockerbande Hells Angels bedroht worden war, zeigte den Fall an. Mit Erfolg.

27.05.2016
Polizei

Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern - Großrazzia gegen Hells Angels

Schlag gegen Rocker: Bei einer Großrazzia am Dienstag in Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern hat die Polizei 14 Wohnungen bzw. Gebäude durchsucht. Im Visier stehen zehn Personen. Sie werden verdächtigt, den verbotenen „Hells Angels MC Oder City“ weiter betrieben zu haben. Die Polizei wurde fündig.

24.05.2016
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10