Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 7° Regenschauer
Thema Jann Jakobs

Jann Jakobs

Alle Artikel zu Jann Jakobs

Potsdam

Fassungslosigkeit über Sperrung der Leichtatheltikhalle - Sportler, Trainer und Sportfunktionäre geschockt

In der Potsdamer Sportfamilie herrscht Fassungslosigkeit und Entsetzen nach der Schließung der Leichtathletik- und der Schwimmhalle im Sportpark Luftschiffhafen. Die MAZ hat Stimmen und Stimmungen von Ex-Weltmeistern und Sport-Idolen aufgeschnappt.

04.12.2013
Potsdam

FDP und CDU scheitern mit ihren Dringlichkeitsanträgen - Sanssouci: Keine "Park-Maut" für Auswärtige

Potsdam wird keine neuen Verhandlungen mit der Schlösserstiftung aufnehmen, und es wird keine Parkgebühr für Auswärtige geben. Damit sind FDP und CDU am Mittwoch mit ihren Anträgen gescheitert. Wie der freie Parkeintritt finanziert werden soll, ist aber weiter unklar.

04.12.2013
Potsdam

Streit um Parkeintritt für Schloss Sanssouci in Potsdam - Oberbürgermeister unter Druck

Im Streit um einen Parkeintritt für Schloss Sanssouci will Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) nicht mehr über eine Aufhebung des Vertrags über die Parkpflege verhandeln. Die Stiftung ist jedoch zu Gesprächen mit der Stadt bereit. Unterdessen fordern FDP und CDU Jakobs zu neuen Verhandlungen auf.

02.12.2013
Potsdam

Manuel Kunzendorf seit 2011 erstmals im Rampenlicht - Stadt ehrt verletzten Bomben-Entschärfer

Zweieinhalb Jahre nach seinem schweren Sprengstoff-Unfall, bei dem er an der Hand verletzt wurde, hat sich der langjährige Bombenentschärfer für den Raum Potsdam, Manuel Kunzendorf, am Dienstag erstmals wieder der Öffentlichkeit gezeigt. Der 54 Jährige trug sich ins Goldene Buch der Landeshauptstadt ein. 

26.11.2013
Potsdam

Innenstadt-Weihnachtsmarkt ist eröffnet - Lichterglanz und Mandelduft

Der Innenstadt-Weihnachtsmarkt wurde am Montag feierlich eröffnet: Eine 14-Meter-Tanne, geschmückt mit 105 blauen Sternen, ersetzt die blaue Lichterpyramide der letzten Jahre. Die alte Adventkapelle, die früher auf dem Luisenplatz stand, bleibt in einem Lager eingemottet.

25.11.2013
Potsdam

Kooperationspartner vereinbaren drittes Treffen - Rathausbündnis hat noch Gesprächsbedarf

Bei ihrem zweiten Treffen zur Aufarbeitung der jüngsten Koalitionskrise haben die Kooperationspartner SPD, CDU/ANW, FDP und Grüne am Montag weitere Gemeinsamkeiten entdeckt. So soll das Hauptaugenmerk auf die Finanzierung des 160 Millionen Euro schweren Investitionspaket in die städtischen Schulen gelegt werden.

25.11.2013
Potsdam

Bei Finanzierung des Schulentwicklungplans gibt es "keine Tabus" - Freie Schulen als "Teillösung"

Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) kann sich offenbar mit der Idee anfreunden, dass Potsdamer Schüler künftig auch vermehrt Privatschulen in freier Trägerschaft besuchen. Dieser Vorschlag zur Entspannung der Schulsituation, die ganz im Zeichen der wachsenden Schülerzahlen steht, stammt ursprünglich aus dem CDU-Lager.

22.11.2013
Potsdam

Erfolg für den Datenschutz - Potsdam-View: Stadt muss verpixeln

Die Landeshauptstadt Potsdam hält an dem umstrittenen Vorhaben fest, den öffentlichen Straßenraum dreidimensional zu erfassen. Doch nach der Invention der Landesbeauftragten für Datenschutz ist die Stadt zu Zugeständnissen bereit. So sollen beim Straßenscan zufällig erfasste Personen und Fahrzeuge unkenntlich gemacht werden.

22.11.2013
Potsdam

Entspannung bei Krisen-Treffen - Die Rathaus-Kooperation macht weiter

Nach dem Krisentreffen am Montagabend im Potsdamer Rathaus waren alle entspannt: Die Rathaus-Kooperation - bestehend aus SPD, CDU, ANW, Grüne und FDP - wird mindestens bis zur Kommunalwahl am 25. Mai fortbestehen. Damit kann Oberbürgermeister Jann Jakobs weiter an den Linken vorbeiregieren.

18.11.2013
Potsdam

Enteignungen in Groß Glienicke möglich - Gespräche im Uferweg-Streit haben begonnen

Um die Neugestaltung der Potsdamer Uferwege am Griebnitzsee und am See in Groß Glienicke gibt es seit Jahren erbitterten Streit zwischen der Stadt und einigen Anrainern. Am Dienstag haben Gespräche zwischen Anrainern aus Groß Glienicke und dem Innenministerium begonnen. Am Ende könnten Enteignungen stehen.

19.11.2013
Brandenburg

Brandenburger laut "ARD-GlücksTrend" unglücklich - Das Land, in dem das Glück sich rar macht

Der am Montag vorgestellte ARD-Glückstrend bestätigt, was allen Brandenburgern Anfang des Monats bereits vom Allensbach Institut bescheinigt wurde: Sie sind die größten Miesepeter der Republik. Doch das (Un-)Glück steckt auch in Brandenburg im Detail.

18.11.2013