Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/ 5° wolkig
Thema Jann Jakobs
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Jann Jakobs

Anzeige

Alle Artikel zu Jann Jakobs

Potsdam

Wiederaufbau-Projekt in Bauausschuss rücküberwiesen - Alte Post in Warteschleife

Die Entscheidung zum Wiederaufbau der Alten Post ist verschoben worden. Eigentlich sollte der Hauptausschuss am Mittwoch darüber befinden, ob der Grundstückseigentümer – die städtische Holding Pro Potsdam – ein Gebäude mit moderner Fassade in der Friedrich-Ebert-Straße/Ecke Yorckstraße bauen soll.

24.01.2013
Potsdam

Am 31. Januar geht es um Fußballplatz - Schlösserstiftung stellt sich der Debatte

Der Streit um den Bau eines Fußballplatzes auf der „Nowawiese“ zwischen dem Park Babelsberg und der Nuthestraße geht in die nächste Runde. Auf einer Podiumsdiskussion des SV Concordia, der den Bau des Platzes vehement fordert, wird nun am 31. Januar erstmals auch der Chef der Schlösserstiftung, Hartmut Dorgerloh, zu dem umstrittenen Projekt öffentlich Stellung beziehen.

10.01.2013
Potsdam

SPD, Grüne und FDP setzten sich im Bauausschuss gegen Linke durch / Pro Potsdam hat zunächst das Nachsehen - Alte Post: Mehrheit für historische Fassade

Die Alte Post soll mit historischer Fassade wieder aufgebaut werden. Im Bauausschuss am Dienstag fand ein entsprechender Antrag von SPD, Grünen und FDP eine Mehrheit.

16.01.2013
Potsdam

Weiße Flotte: Neptunbecken in historischer Form / Heute Hauptausschuss - Anonymer Spender mischt Debatte auf

Überraschung im Streit um den Neubau für die Weiße Flotte: Ein anonymer Spender will die Wiederherstellung des historischen Neptunbeckens finanzieren. Wie die MAZ vom Förderverein für den Wiederaufbau der Neptungruppe erfuhr, werde die hohe, fünfstellige Summe aber nur dann fließen können, wenn das geplante Hafengebäude deutlich kleiner ausfällt, als es die Stadtverwaltung bislang vorsieht.

22.01.2013
Potsdam

Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs empfing Sternsinger - Geldspende und Süßigkeiten übergeben

Oberbürgermeister Jann Jakobs hat am heutigen Montag traditionell die Sternsinger der Katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Paul empfangen und die Segensbitte an der Rathaustür befestigt.

07.01.2013
Potsdam

Schwielowsees Bürgermeisterin Hoppe ist sauer auf die Pförtnerampeln in der Landeshauptstadt - „Potsdam zeigt die kalte Schulter“

Schwielowsees Gemeindebürgermeisterin Kerstin Hoppe (CDU) ist auf 180. „Es ist wirklich eine Frechheit, das Pförtnerampel-System als Erfolg zu bezeichnen“, sagte sie gestern als Reaktion auf die am Vortag in Potsdam vorgelegten Bilanz (MAZ berichtete).

24.01.2013
Garnisonkirche in Potsdam

Schon wieder Schmierereien an Fragmenten an der Breiten Straße / Fördergesellschaft will Wiederaufbau nur mit Spenden - Graffiti-„Grüße“ an die Garnisonkirche

Tja, deutsche Sprache, schwere Sprache: „Friede de Hütten, Krig dem Preussen Pomp“, prangte am Dienstag in großen Sprayer-Lettern auf dem Sockel des Garnisonturm-Schmucks an der Breiten Straße.

17.01.2013
Potsdam

Abwertung des Bahnhofs Griebnitzsee „nicht abgesprochen“ / Protest beim Land - Jakobs kritisiert Deutsche Bahn

Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) kritisiert die Deutsche Bahn für ihre Entscheidung, einzelne Züge der Regionalbahnlinien 21 und 22 von Golm in Richtung Berliner Hauptbahnhof in den Morgenstunden nicht mehr am Bahnhof Griebnitzsee halten zu lassen.

11.01.2013

Auch einen Tag nach dem Votum der Stadtverordneten für den „Winkens-Winkel“ als Neubau (Variante "A") der Weißen Flotte am Neptunbassin haben sich die Wogen noch nicht geglättet.

31.01.2013

Der Streit um den Fußballplatz „Nowawiese“ zwischen Park Babelsberg und Nutheschnellstraße ebbt nicht ab. Der SV Concordia lädt am Donnerstag, 31. Januar, 19.30 Uhr, zu einer Informationsveranstaltung unter dem Motto „Leben am Weltkulturerbe – Fluch oder Segen?“ ins Kulturhaus Babelsberg ein.

29.01.2013
Potsdam

Potsdam und Opole haben nach 40 Jahren ihre Städtepartnerschaft erneuert - Das Rubinpaar sagt ja

Potsdam und Opole feiern Rubinhochzeit. Seit 40 Jahren sind die Brandenburgische Landeshauptstadt und die Hauptstadt der Woiwodschaft Oppeln freundschaftlich miteinander verbunden.

17.01.2013