Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
22°/ 15° Regenschauer
Thema Jann Jakobs

Jann Jakobs

Anzeige

Alle Artikel zu Jann Jakobs

Brandenburg

Gauck erinnert in Cottbus an NS-Pogrome - „Gekommen, um ein gutes Deutschland kennenzulernen“

Es ist der 9. November 1938, als die Synagoge in Cottbus in der Pogromnacht gestürmt und in Brand gesetzt wird. Heute, 78 Jahre später, nach den grausamen Verbrechen der Nazis hat Bundespräsident Joachim Gauck gemeinsam mit Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) der Opfer der nationalsozialistischen Herrschaft gedacht.

09.11.2016
Potsdam

Zoff um Skulpturen im Berliner Exil - Attikafiguren: Jakobs ist kein Schutzpatron

Die Bürgerinitiative Mitteschön geißelt mangelndes Engagement des Rathaus-Chefs bei der Rückführung der Skulpturen von Berlin nach Potsdam. Bei einer Podiumsveranstaltung am Donnerstag hatte Jakobs all jenen eine Absage erteilt, die sich eine Schützenhilfe der Stadt erhoffen. Nur Linken-Fraktionschef Scharfenberg sprang dem Oberbürgermeister gestern bei.

04.11.2016
Potsdam

Berlin kommt Potsdam nicht entgegen - Rückkehr der Attika-Figuren unwahrscheinlich

Die Rückkehr der acht Attikafiguren von der Berliner Humboldt-Universität auf den Potsdamer Landtag wird immer unwahrscheinlicher. Auf einem hochrangig besetzten Diskussionsforum in Potsdam erklärte die Präsidentin der Humboldt-Uni, Sabine Kunst, warum die Figuren in Berlin unverzichtbar seien.

04.11.2016
Potsdam

Potsdamer Stadtverordnete stimmen geschlossen für soziales Projekt - Kostenloses Frühstück für Grundschüler

Von Armut betroffene oder bedrohte Kinder sollen an staatlichen Grundschulen Potsdams künftig ein kostenloses Frühstück erhalten. Das Projekt soll möglichst mit Beginn des Schuljahres 2017/18 beginnen.

02.11.2016

Zum Abschluss des Schuljahres 2015/16 im „Energiesparprogramm an Potsdamer Schulen“ wurden am Dienstag die fünf erfolgreichsten der 36 Teilnehmer im Rathaus ausgezeichnet. Insgesamt gab es Prämien in Höhe von 60 000 Euro zu gewinnen.

01.11.2016

Sie beschreiben ihren Kiez als ungepflegt, laut, unsicher und loben im selben Atemzug das viele Grün, die gute Verkehrsanbindung und die vielfältige soziale Infrastruktur. Die Bewohner des 80er-Jahre-Plattenbaugebietes Am Schlaatz hegen zwiespältige Gefühle für ihre Nachbarschaft. Ein Besuch vor Ort.

01.11.2016
Potsdam

Potsdamer Denkmalstreit geht in die nächste Runde - AfD und Mitteschön verteidigen „Soldatenkönig“

Der Streit um die Aufstellung eines Denkmals für den „Soldatenkönig“ im Potsdamer Lustgarten hat völlig neue Allianzen kreiert. Unisono haben sich jetzt die AfD-Stadtfraktion und die Bürgerinitiative „Mitteschön“ für das Denkmal ausgesprochen. Sie werfen der Stadt und dem SPD-Oberbürgermeister Geschichtsvergessenheit vor.

28.10.2016
Potsdam

MAZ zu Hause ... in Groß Glienicke - Der Sportclub 2000 muss warten

Der SC 2000 Groß Glienicke, innerhalb weniger Jahre zum größten Sportverein des Potsdamer Ortsteils angewachsen, hat ein logistisches Problem. Nahe der Sporthalle steht ein seit 15 Jahren ungenutztes Häuschen, das der Stadt gehört. Der Verein würde dort gern seine dringend benötigte Geschäftsstelle einrichten, doch auf absehbare Zeit darf er nicht hinein.

28.10.2016

Mehr als eine Milliarde Bonbons purzeln in der Katjes-Fabrik im Jahr vom Band. Der Clou dabei: In der gläsernen Bonbonfabrik können Besucher sehen, wie die Bonbons gemacht werden. Vor zehn Jahren siedelte Katjes in Potsdam an – für die Stadt ein Glücksfall.

26.10.2016
1 ... 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70