Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/ 1° wolkig
Thema Landtag Brandenburg

Landtag Brandenburg

Alle Artikel zu Landtag Brandenburg

Der Brandenburger Landtag ist wieder komplett: Nach der Bildung der rot-schwarz-grünen Regierung sind drei Abgeordnete für zwei Minister und einen Staatssekretär nachgerückt. Die letzte Nachrückerin ist die Grüne Ricarda Budke.

07.01.2020

„Keine Geschwister, keine Eltern, kein nichts“ – im Foyer des Brandenburger Landtags ist die Ausstellung „Augenzeugen – Überlebensgeschichten der Schoa“ mit Fotos von Kai Abresch zu sehen

06.01.2020

Das von Bereitschaftspolizisten am Rande der Anti-Braunkohlen-Proteste in der Lausitz hinterlassenes, rechtsextremes Grafitto beschäftigt erneut den Innenausschuss des Landtags. Minister Michael Stübgen informiert die Abgeordneten über den Stand der Ermittlungen.

06.01.2020

Die AfD will am Donnerstag auf dem Alten Markt aus der Weihnachtsgeschichte von der Geburt Jesu erzählen, während in der Nikolaikirche ein jüdisches Festival eröffnet wird. Gegen die Provokation gibt es nun ein Protestsingen des Toleranzbündnisses „Potsdam bekennt Farbe“.

17.12.2019

Die von der neuen rot-schwarz-grünen Koalition in Brandenburg geplanten Mindestabstände von Windrädern zu Wohnhäusern von 1000 Metern sorgen für Kritik und Aufregung: Den Freien Wählern sind sie viel zu gering.

12.12.2019

Er war in der DDR viele Jahre als Pfarrer tätig, gehörte zu den Mitgründern der SPD und saß 25 Jahre im Brandenburger Landtag. Jetzt ist der einstige SPD-Landespolitiker gestorben.

12.12.2019

In seiner Regierungserklärung skizzierte Dietmar Woidke die Kernvorhaben seiner Koalition für die nächsten fünf Jahre: Investitionen, innere Sicherheit und Klimaschutz. Die Opposition aus AfD, Linke und Freie Wähler griff Woidke dafür scharf an.

11.12.2019

Wie weit müssen neue Windräder von Wohnsiedlungen entfernt werden? In der Klima-Debatte ist das eine viel diskutierte Frage. Auch der Landtag in Potsdam muss sich mit dem Thema befassen.

10.12.2019

Wie mit der AfD umgehen? Der Streit um den Vorsitz des Kulturausschusses im Brandenburger Landtag zeigt, wie politisch das Amt ist. Ist die Ablehnung des AfD-Kandidaten vielleicht doch ein Fehler?

03.12.2019

Eine Wahl im Landtag sorgt für Aufregung. MAZ fragte: Was verbinden Sie mit dem AfD-Vorsitz im Kulturausschuss? Hoffnungen oder Befürchtungen? Hier die Antworten.

03.12.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10