Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/ 3° wolkig
Thema Landtag Brandenburg

Landtag Brandenburg

Anzeige

Alle Artikel zu Landtag Brandenburg

Fünf Jahre nach der Privatisierung des „Kreml“ genannten alten Landtags auf dem Brauhausberg Potsdam kommt Bewegung in das Projekt.

17.11.2020

Am Sonnabend gedenkt die Präsidentin des Brandenburger Landtags, Ulrike Liedtke, den Kriegstoten an der Kriegsgräberstätte in Baruth/Mark. Wegen der Corona-Pandemie kann kein Gottesdienst stattfinden.

14.11.2020

Seit Kurzem ist ein Teil des Potsdamer Stadtschlosses eingerüstet – und viele treibt die Frage um, was es damit auf sich hat. Nun löst der Landtag das Rätsel auf.

13.11.2020

AfD-Fraktionschef Christoph Berndt – laut Verfassungsschutz ein erwiesener Rechtsextremist – hat im Landtag für einen Eklat gesorgt. Er setzte die demokratischen Parteien im Lande mit der SED zu DDR-Zeiten gleich.

12.11.2020

Wie in Baden-Württemberg und Thüringen sollte auch Brandenburg einen Unternehmerlohn für die notleidende Kunst- und Veranstaltungsbranche einführen. Das wollte die Linke, doch die Koalition war im Landtag dagegen. Es müsse erst abgewartet werden, was der Bund an Hilfen plane, hieß es.

11.11.2020

Gesetzesinitiative aus Brandenburg - Verbot der Reichsflagge: Landtag drängt auf Bundesgesetz

Die Reichskriegsflagge ist schon länger verboten in Brandenburg. Nun sollen auch andere Fahnen auf den Index. Die AfD hält das für unhistorisch.

11.11.2020

Die AfD ist vorerst weiter nicht in der parlamentarischen Kontrollkommission des Brandenburger Landtags vertreten. Der nominierte Kandidat der Partei fiel bei der Wahl in Potsdam durch.

11.11.2020

Brandenburger Landtag diskutiert Gesetzesinitiative - Verbot der Reichskriegsflagge: Darum geht es

Im Brandenburger Landtag wollen alle Fraktionen bis auf die AfD ein bundesweites Verbot bestimmter Symbole: Die MAZ erklärt, worum es bei der Debatte am Mittwochnachmittag geht.

11.11.2020

Das Parlament in Brandenburg hat seine Geschäftsordnung geändert, um in der Corona-Pandemie arbeitsfähig zu bleiben. Verlängert wurde zugleich die Regelung, ein verkleinertes „Notparlament“ einzusetzen – bis Ende Juni 2021. Nur die AfD machte nicht mit.

11.11.2020

Die 23 Abgeordneten der Fraktion der AfD im Landtag Brandenburg wollen mit einer Normenkontrollklage vor dem Verfassungsgericht die Corona-Verordnung der Landesregierung zu Fall bringen. Sie sei „verfassungswidrig“, hieß es zur Begründung.

10.11.2020

Der Landtag will wegen der Corona-Pandemie seine Geschäftsordnung ändern. In den digitalen Sitzungen der Fachausschüsse sollen die Abgeordneten sogar abstimmen können. Die Landtagssitzung findet in reduzierter Form statt: Von den drei Koalitionären soll stets nur einer reden.

06.11.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10