Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
9°/ 6° Schneeregen
Thema Mauerfall

Mauerfall

Alle Artikel zu Mauerfall

Heimatverein, Stadt, Kirche und Gymnasium setzen ihre Veranstaltungsreihe zur friedlichen Revolution in Kyritz im Jahr 1989 am kommenden Montag fort. Eingeladen wird zum Gesprächsabend über die Ereignisse von damals in der Stadt.

23.10.2019

Den Mauerfall hat Heiko Richter aus Falkensee verpennt. Überwältigt von der Ereignissen der vergangenen Wochen, ging er früh ins Bett, erfuhr erst beim morgendlichen Stullenschmieren aus dem Radio davon. Knapp einen Monat zuvor wurden Richter und seine Freunde von der Volkspolizei festgenommen.

23.10.2019

Ein Supermarkt, der auch den Kunden gehört - was nach DDR klingt, ist in Wirklichkeit wesentlich älter. Bei den Leipziger “Konsum”-Märkten hat die Idee überlebt, nun ist sogar eine Expansion geplant.

21.10.2019

Am 4. September 1989 halten vor der Leipziger Nikolaikirche zwei junge Frauen ein Plakat hoch. „Für ein offnes Land mit freien Menschen“ ist darauf zu lesen. Es gibt der Revolution den letzten Schub. Teil 4 der RND-Serie “Mein Traum von Deutschland”.

19.10.2019

Sie sind aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Doch ohne den Mauerfall wären viele Moderatoren, Musiker und Schauspieler, die heute die deutsche Unterhaltungsbranche prägen, wohl nie berühmt geworden. Ein Überblick.

18.10.2019

Michendorf Wilhelmshorster erlebte die Wende in der Antarktis „Als ich zurückkam, gab es die DDR nicht mehr“

Norbert Flaake bricht im Oktober 1988 ans andere Ende der Welt auf. Er ist Teil der zweiten DDR-Antarktisexpedition und wird 561 Tage auf dem kältesten Kontinent bleiben. Als er 1990 in seine Heimat zurückkehrt, betritt er fremdes Gebiet. Die D-Mark ist da und die DDR so gut wie weg.

18.10.2019

Vor genau 30 Jahren teilte er der SED mit, dass Ungarn für DDR-Flüchtlinge die Grenze nach Westen öffnet - der erste Schritt zum Mauerfall. Heute ist Péter Györkös Botschafter in Deutschland. Im Interview erzählt er, wie er vom Zaunöffner zum Zaunkönig wurde. Teil 5 der RND-Serie “Mein Traum von Deutschland”.

17.10.2019

Nicht in Leipzig oder Berlin begann die Revolution, sondern am Rande der DDR in Plauen. In der 80. 000-Einwohner-Stadt ging am 7. Oktober 1989 ein Viertel der Bevölkerung auf die Straße. Es war die erste Großdemonstration in der DDR. Teil 2 der RND-Serie “Mein Traum von Deutschland".

17.10.2019

Sektselige Verbrüderung, große Feiern am Brandenburger Tor - zum 30. Jahrestag der Maueröffnung werden die alten Bilder hervorgekramt. Sie zeugen von Euphorie und Aufbruch. Wer nachfragt, erfährt auch von Ängsten.

17.10.2019

Marina Bethig, die ihre Kindheit in Potsdam verbrachte, hatte zu DDR-Zeiten einen besonderen Beruf: Sie war Stewardess für die Interflug. Das heißt, sie konnte reisen – und das auch ins westliche Ausland.

15.10.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11