Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/ 3° wolkig
Thema Mindestlohn

Mindestlohn

Anzeige

Alle Artikel zu Mindestlohn

Trotz Corona, Angst und Tränen erfüllt sich Virgina Schöneich ihren Traum. Die mobile Friseurmeisterin verrät die Haar-Trends im Jahr 2021.

14.05.2021

Wer in Deutschland arm ist, hat wenig Chancen, aus der Armut zu entkommen. Zu diesem Ergebnis kommt der neueste Regierungsbericht zur sozialen Lage in Deutschland. Und die Corona-Krise hat die Lage der Geringverdiener nicht erleichtert.

12.05.2021

Mit 96,2 Prozent hat der SPD-Parteitag Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten gewählt. Da die Partei in den Umfragen weit zurückliegt, schaltet sie jetzt auf Offensive. Dabei konzentriert sich die SPD-Spitze in den verbalen Angriffen vor allem auf einen Gegner.

09.05.2021

Die europäischen Staats- und Regierungschefs treffen sich am Samstag zum Sozialgipfel. Der Vorsitzende der Fraktion der Europäischen Volkspartei (EVP) im EU-Parlament, Manfred Weber, fordert eine Stärkung der Gewerkschaften. Sie sollen auf „Augenhöhe“ mit den großen europaweit vernetzten Konzernen kommen, sagt Weber im Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

08.05.2021

In Porto hat der EU-Sozialgipfel begonnen. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil wirbt für verbindliche europäische Vorgaben für nationale Mindestlöhne. Die Corona-Krise habe gezeigt, wie wichtig leistungsfähige Sozialstaaten seien.

07.05.2021

In Brandenburg hat die Linke einen Melder online geschaltet, mit dem sich Beschäftigte aus ganz Brandenburg melden könnten, wenn ihnen zu wenig Lohn gezahlt wird. Das sei kein Kavaliersdelikt, sagt Fraktionschef Walter. Anlass ist der Verdacht von Betrug auf der Baustelle von Tesla in Grünheide.

06.05.2021

Das Brandenburger Landesamt für Arbeitsschutz hat die Tesla-Baustelle in Grünheide derzeit verstärkt im Blick. Auf dem Amt sind Hinweise eingegangen, dass dort zu Überschreitungen der zulässigen Arbeitszeit komme. Bislang haben sich diese aber nicht bestätigt.

03.05.2021

Neuer Monat, neue Regelungen – auch im Mai erwartet Verbraucher und Arbeitnehmer in Deutschland wieder eine Reihe an Änderungen. Welche das sind, fassen wir hier zusammen. Übersichtlich und schnell erklärt.

03.05.2021

Zum Tag der Arbeit am Samstag hat sich SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz für eine bessere Bezahlung von Verkäuferinnen und Pflegekräften ausgesprochen. Der Mindestlohn solle auf „mindestens zwölf Euro“ je Stunde angehoben werden. „Das müssen uns der Respekt und die Würde schon wert sein“, sagte Scholz.

30.04.2021

Interview mit DGB-Chef Hoßbach - „Tesla kommt nicht, um Geschenke zu verteilen“

Im Gespräch mit der MAZ berichtet der DGB-Chef von Berlin-Brandenburg, Christian Hoßbach, von den US-Unternehmenskultur bei Tesla und Amazon, den Niedriglohn im Osten und das Recht auf Nicht-Erreichbarkeit im Homeoffice.

29.04.2021

Paukenschlag in der Fleischindustrie: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat die Verhandlungen für einen flächendeckenden Tarifvertrag auf Eis gelegt. Die NGG will für die Arbeitnehmer der Fleischindustrie einen Mindestlohn von 12,50 Euro. Bereits Ende März waren die Gespräche aufgrund von Differenzen zwischen den Verhandlungsparteien gestoppt worden.

23.04.2021

Sechs Monate vor der Bundestagswahl legen die Grünen den Entwurf für ihr Wahlprogramm vor. Der Klimaschutz steht im Vordergrund, aber auch Flüchtlingspolitik, Mindestlohn und To-go-Kaffeebecher spielen eine Rolle. Finanziert werden sollen die Vorhaben unter anderem mit einer Vermögenssteuer und höheren Spitzensteuersätzen.

19.03.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10