Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
23°/ 15° Regenschauer
Thema Mindestlohn

Mindestlohn

Anzeige

Alle Artikel zu Mindestlohn

In den Umfragen liegt Joe Biden derzeit deutlich vor Amtsinhaber Donald Trump. Aber was will er eigentlich erreichen, wenn er US-Präsident wird, wofür steht er? Nun hat der Demokrat seine ehrgeizige Wirtschaftsagenda vorgestellt - in Höhe von 700 Milliarden Dollar.

10.07.2020

Mit ihrem Vorstoß für eine Wiedereinführung der Wehrpflicht hat die Wehrbeauftragte Eva Högl eine breite Diskussion ausgelöst. Von den Bundestagsfraktionen kommt Protest wie auch Lob. Kritisch äußern sich Grüne, Linke und FDP, während die SPD eine offene Debatte führen will. Die AfD unterstützt Högls Forderung dagegen “ohne Wenn und Aber”.

04.07.2020

Bei seiner Beratertätigkeit für Tönnies gebe es weder ein rechtliches Problem noch einen Interessenkonflikt, sagt Sigmar Gabriel. “Ich weiß, Tönnies ist inzwischen wegen der Corona-Krise der Buhmann der Nation", stellt der frühere SPD-Chef fest, ein Skandal sei seine Tätigkeit deshalb aber nicht. Er habe für Tönnies bei einem Streit um Vorschriften zwischen Berlin und Peking vermittelt – “daran ist nichts Problematisches”.

02.07.2020

Angesichts der Corona-Krise sinkt ab 1. Juli die Mehrwertsteuer für genau sechs Monate. Damit soll die Wirtschaft wieder angekurbelt werden. Es ist aber nicht die einzige Änderung im neuen Monat.

30.06.2020

Seit gut fünf Jahren gilt der Mindestlohn, der eine Untergrenze gegen Arbeitsmarkt-Dumping ziehen soll. Inmitten der Corona-Krise schlägt das zuständige Gremium die nächste Anhebung vor. Bis 2022 soll der Mindestlohn auf 10,45 Euro ansteigen.

30.06.2020

Kurz vor der Empfehlung der Mindestlohnkommission fordert der Fraktionschef der Linken im Bundestag, Dietmar Bartsch, eine deutliche Erhöhung. Er verlangt einen gesetzlichen Mindestlohn von mindestens 12 Euro pro Stunde. Die FDP dagegen warnt vor einer “Politisierung der Lohnfindung”.

30.06.2020

Jobs, in denen der gesetzliche Mindestlohn gezahlt wurde, gab es im vergangen Jahr häufiger. Das Statistische Bundesamt meldete 1,4 Millionen Beschäftigte, denen 9,35 Euro die Stunde gezahlt wurde. Das sei eine deutliche Steigerung von über 470.000 Jobs.

29.06.2020

Kommende Woche wird darüber entschieden, wie viel Stundenlohn Arbeitnehmern in Deutschland ab 2021 mindestens zustehen soll. Die anstehende Entscheidung der Mindestlohnkommission aus Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretern wird mit Spannung erwartet. Klar ist schon jetzt: Einen Konsens zu finden wird nicht einfach.

28.06.2020

Der Corona-Ausbruch bei Tönnies wirft ein Schlaglicht auf die Arbeits- und Lebensbedingungen der Beschäftigten in der Fleischindustrie. Doch wie ist die eigentlich entstanden? Und wie könnte sie sich ändern?

26.06.2020

Henning Schletter ist der Neue im Theatersommer-Team: Netzeband ist seit dem Corona-Lockdown der erste Auftrag des freiberuflichen Lichtdesigners aus Manker. Zur Night of Light leuchtete er die Temnitzkirche rot an – als Hilferuf der Veranstaltungsbranche.

26.06.2020

Der SPD-Agrarexperte Rainer Spiering mahnt seit Jahren bessere Bedingungen in der Fleischindustrie an. Erst jetzt, nach der Corona-Katastrophe, bewegten sich die Giganten. Spiering fordert einen Mindestlohn von 13,50 Euro in der Branche - und eine persönliche Haftung von Fleischboss Tönnies.

24.06.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10