Menü
Anmelden
Wetter Regen
4°/ 0° Regen
Thema Park Sanssouci

Park Sanssouci

Alle Artikel zu Park Sanssouci

Bilder des Fotograf Max Baur werden ab Mitte April im Potsdam-Museum ausgestellt. Er gehöre zu den bekanntesten und wichtigsten Fotografen der Stadt, so die Direktorin.

07.02.2018

30 verschiedene Pflanzenarten, 1000 Gewächse, einige sind bis zu 130 Jahre alt: Die Vielflat der Pflanzen, die jeden Winter im Orangerieschloss überwintern, ist beeindruckend. Bei der Führung „Exoten im Winterschlaf“ können sich Potsdamer und Touristen selbst ein Bild machen und auch Dramatisches aus der Geschichte der Pflanzen erfahren.

21.01.2018

Die Stadt und die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten sind immer noch mit den Auswirkungen des Orkans „Xavier“ beschäftigt. Während in der Stadt nicht mehr allzu viel zu tun ist, muss die Stiftung in den Parks in Potsdam noch knapp 405 Bäume bearbeiten oder ganz entfernen. Die Arbeiten dort werden bis zum nächsten Winter gehen.

11.01.2018
Brandenburg

Neujahrswechsel in Brandenburg - Knallverbot und mehr Polizei zu Silvester

Der Neujahrswechsel steht vor der Tür. Damit die Sicherheit in der Nacht gewährleistet ist, stocken die Brandenburger die Einsatzkräfte ordentlich auf. Knallverbot gibt es an ganz bestimmten Orten, zum Beispiel im Potsdamer Park Sanssouci. Ansonsten vertrauen die Städte und Gemeinden auf ihre Bürger.

29.12.2017

Viele Potsdamer begrüßen das neue Jahr gerne auf der Terrasse des historischen Schlosses im Park Sanssouci. Jedoch werden am letzten Tag im Jahr nicht alle Eingänge in den Park geöffnet sein. Auch das Knallen im Park muss entfallen.

22.12.2017

Ihre nächtlichen Rufe werden in Krimis genutzt, um die Spannung zu heben. Was viele nicht wissen: Das „Huh-Huuuh“ der Eulen ist für geübte Ohren auch in Potsdam zu hören. Ornithologen haben jetzt 63 Reviere des Waldkauzes nachgewiesen. Als der Waldkauz zum Vogel des Jahres 2017 gekürt wurde, machten sie sich auf die Suche nach dieser nachtaktiven Eule.

17.12.2017
Kultur

Neues Konzept der Schlössernacht - Leuchtendes Sanssouci 2018 im Doppelpack

Die Schlössernacht im Potsdamer Park Sanssouci gibt es 2018 gleich zweimal. Im 20. Jahr wird das traditionelle Vorabendkonzert ersetzt durch eine zweite Schlössernacht mit illuminierten Wegen und Kulturprogramm. Das Areal wird verkleinert, dafür gibt es einen neuen Eintrittspreis.

01.03.2018
Potsdam

Verkehr, Luftverschmutzung und Innovationen in Potsdam - Potsdams Baudezernent über die Zukunft der Stadt

Potsdams Baudezernent Bernd Rubelt (parteilos) im MAZ-Interview über kostenlosen Nahverkehr, den Modellversuch in der Zeppelinstraße, die Zukunft des Staudenhofblocks und einen Platz, den er momentan so gar nicht anziehend findet.

28.11.2017

Ein freudiger Tag für die Friedenskirche. Heute wird der Fördervertrag übergeben, dank dem das Gotteshaus weiter saniert werden kann. Und am Abend feiert die Winteroper in der Friedenskirche Premiere. Aber auch, wer es nicht ganz so kulturvoll mag, kann heute in Potsdam auf seine Kosten kommen.

23.11.2017

Gute Nachricht für Kinder: Der am stärksten frequentierte innerstädtische Spielplatz wird ab heute umgestaltet. Um Umgestaltung geht es auch bei der Zwischenbilanz zum Zeppelinstraße-Modellversuch. Alle, die ihre Beziehung umgestalten bzw. beenden wollen, sollten heute mal beim Sekiz vorbeigucken. Apropos umgestalten: Im Park ziehen die Statuen ins Winterquartier.

03.04.2018
Potsdam

Bisswunde am Körper - Starb Schwan durch Hundeangriff?

In einem Graben im Park Sanssouci wurde ein sterbender Schwan gefunden. Ein Tierarzt musste den Vogel einschläfern. Unter dem Flügel wies der Schwan Bisswunden auf. Sie könnten von einem Hund stammen. Doch es unklar, ob die Bisswunden tödlich waren. Die Todesursache könnte nämlich eine ganz andere sein.

30.04.2018
1 ... 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20