Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/ -2° wolkig
Thema Spargel in Brandenburg
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Spargel in Brandenburg

Eine handvoll Spargel: Dieser schmeckt nur gut, wenn er frisch gestochen wurde. Quelle: Hendrik Schmidt

Überall in Brandenburg wird Spargel angebaut, denn das Edelgemüse liebt sandige Böden und gedeiht demzufolge prächtig in der "Streusandbüchse". Der Beelitzer Spargel ist der bekannteste im Lande, er wird seit 1861 angebaut. Die Spargelsaison beginnt je nach Wetter Mitte bis Ende April und dauert traditionell bis zum Johannistag am 24. Juni.

Vom Spargelstechen über die aktuelle Spargelsaison bis hin zu leckere Spargelrezepten. Hier finden Sie alles was man über Spargel wissen muss.

 

Anzeige

Alle Artikel zu Spargel in Brandenburg

Der Spargelhof in Kremmen hat am Mittwoch das fahrende Restaurant eröffnet und bietet eine einfache Karte an. „Wir kochen frisch in unserer Küche und liefern die Gerichte nach den Hygienevorschriften zum Drive-In-Schalter“, sagt Chef Malte Voigts.

14:12 Uhr

Brandenburgs Landwirtschaft in der Corona-Epidemie - Die Spargelsaison startet 2020 kleinlaut, denn viele Erntehelfer fehlen

Die erste Ware liegt jetzt an den Ständen. Doch der Mangel an Erntehelfern ist so groß, dass sich selbst die „New York Times“ Sorgen um Brandenburgs Spargelbauern macht.

30.03.2020

Ab jetzt (25. März 2020) ist der Laden auf dem Spargelhof Kremmen täglich von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Auch die Spargelernte hat in Kremmen bereits begonnen, obwohl dort nur 50 der 300 polnischen und rumänischen Erntehelfer anreisen durften. Erntehelfer aus der Region sind nun herzlich willkommen.

25.03.2020

Die Corona-Pandemie gefährdet auch die Spargelernte. Wegen der Grenzschließung ist Erntehelfern aus Rumänien und Polen der Landweg versperrt. Spargelbauern ließen sogar Erntehelfer einfliegen. Trotzdem fehlen noch gut 1200.

24.03.2020

Die Saison auf dem Spargelhof in Kremmen ist gestartet. Aber wegen der Corona-Krise herrschen dort auch spezielle Bedingungen, gerade für die Erntehelfer. Geschäftsführer Malte Voigts erläutert die Maßnahmen. Noch in dieser Woche öffnet der Hofladen.

23.03.2020

Schon vor Ostern könnte in Spaatz die Spargelernte beginnen. Doch ob das in diesem Jahr klappt, ist unsicher. Es ist nicht klar, woher die Arbeitskräfte kommen können.

23.03.2020

Die Spargelsaison hat bereits begonnen, für viele Spargelbauern viel zu früh, denn die Corona-Pandemie sorgt dafür, dass polnische Saisonkräfte fehlen. Die Spargelbauern aus Dreetz können erst einmal aufatmen. Dort haben sich viele Helfer gemeldet.

23.03.2020

Die Spargelsaison lässt nicht mehr lange auf sich warten. Zum Auftakt der Erntezeit in Brandenburg fehlen den Landwirten aber die Erntehelfer aus dem Ausland –wegen Corona. Sie hängen oft an den Grenzen der Nachbarländer fest.

21.03.2020

Im Zuge der Grenzschließungen müssen landwirtschaftliche Betriebe auf ausländische Erntehelfer verzichten. Davon betroffen ist auch der Dreetzer Spargelhof, der viele polnische Saisonkräfte im Team hatte. Wie alles jetzt doch noch bewerkstelligt werden soll.

19.03.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10