Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/ 1° wolkig
Thema Spargel in Brandenburg

Spargel in Brandenburg

Alle Artikel zu Spargel in Brandenburg

Jetzt, wo sich die Spargelzeit zum Ende neigt, freuen sich Pilzliebhaber wieder auf leckere Köstlichkeiten aus dem Wald. Die Deutschen essen am liebsten Champignons, gefolgt von asiatischen Shiitake-Pilzen und den Seitlingen. Doch wie werden solche Pilze gezüchtet?

16.06.2017

Seit zehn Jahren gibt es den Spargelhof Kremmen, seit 2010 wird das Edelgemüse geerntet. Grund genug – trotz einer eher wechselhaften Saison, so Spargelchef Malte Voigts – ein Jubiläumsfest zu feiern. Hunderte Gäste kamen am Sonntag nach Kremmen, darunter Prominenz wie Sänger Frank Zander und Box-Trainer Ulli Wegner.

18.06.2017

In Spaatz wurde am Samstag die 23. Brandenburger Landpartie für den Landkreis Havelland eröffnet. Gastgeber waren der Bauernhof Schmücker, die benachbarten Agrargenossenschaften Gülpe und Hohennauen, der Spargelhof Feiler mehrere örtliche Vereine, der Kreisbauernverband und weitere Akteure aus der Region.

11.06.2017

Am Sonnabendvormittag startete auf dem Spargelhof Kremmen die 23. Brandenburger Landpartie 2017 in Oberhavel. 25 Unternehmen aus dem Landkreis nehmen diesmal teil. „Das ist eine wichtige Veranstaltung für Oberhavel“, sagte Landrat Ludger Weskamp (SPD). „Es geht darum, ein Gefühl für die Region und für die Produkte der Region zu entwickeln.“

10.06.2017

Auch der anhaltende Regen am Samstag und am Sonntag hielten zehntausende Besucher nicht davon ab, mit den Beelitzern das traditionelle Spargelfest zu feiern. Dafür wurden sie am Pfingstmontag mit einem strahlenden Sonnentag belohnt. Richtig heiß wurde es bei den Auftritten der Loona-Sängerin Marie van der Kolk sowie bei Costa und Lucas Cordalis.

05.06.2017

Vor 21 Jahren pflanzte Egon Schwericke erstmals Spargel in Rehagen an. Was mit zwei Hektar begann, mauserte sich zwischenzeitlich auf eine Anbaufläche von 18 Hektar. Dieses Jahr baut Schwericke nur noch auf 14 Hektar Edelgemüse an. Auf den Feldern, in der Sortieranlage und im Verkauf sind überwiegende polnische und deutsche Frauen im Einsatz.

02.06.2017

Beelitz feiert am Wochenende traditionell sein Spargelfest. Durch den Pfingstmontag hat die Stadt einen zusätzlichen Tag zum Feiern erhalten. Darum wird der große Festumzug mit mehr als 40 Schaubildern zur Geschichte und zur Gegenwart der Region erst am 5. Juni durch die Altstadt ziehen. Einige Angebote auf dem Fest sind in diesem Jahr erstmals zu erleben.

30.05.2017

Niedersachsens Spargelbauern blicken einer guten Ernte entgegen. Nach dem Kaltstart gibt es jetzt dank günstigen Wetters sogar ein leichtes Überangebot. Für die Verbraucher bedeutet das günstige Preise. Der Kilo-Preis für Stangenspargel liegt im Schnitt bei sieben bis acht Euro.

27.05.2017
Potsdam-Mittelmark

Kirchengemeinde kommt mit Pferden und Spargel - Brück sorgt für Aufregung beim Kirchentag

Die Brücker Kirchengemeinde fährt beim Evangelischen Kirchentag ein ordentliches Programm auf. Noch nie zuvor hat es dort eine Pferdewagenglockenprozession gegeben. Dafür wurde extra eine Glocke vom Turm geholt. Doch damit sind Kirchenmitglieder im Hohen Fläming beinahe allein, denn in anderen Kirchengemeinden ist das Interesse an dem Großevent gering.

25.05.2017

Der Kremmener Spargelhof hat nicht nur das leckere Stangengemüse zu bieten. Der Chef des Hofes und seine Mitarbeiter lassen sich immer wieder was Neues einfallen. Gerade fertig geworden ist der erste Mietgarten. Die Salate stehen prächtig, die Kräuter sprießen. Hobbygärtner ohne eigene Scholle fänden so eine Alternative.

17.05.2017

Auf dem Spargelhof in Hoppenrade im Havelland ist die Ernte in vollem Gang. Die Helfer des örtlichen Spargelanbauers Armin Rathfelder sind dieser Tage schon ab morgens sieben Uhr auf dem Feld. Seine Produkte vermarktet er indes vor allem im eigenen Hofladen.

15.05.2017
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21