Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/ 5° wolkig
Thema Spargel in Brandenburg
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Spargel in Brandenburg

Anzeige

Alle Artikel zu Spargel in Brandenburg

Potsdam-Mittelmark

Eintritt mit Karte: für Food-Festival gibt es begrenze Gästezahl - Veranstalter bremst Facebook-Freunde aus

16 000 Leute haben sich über Facebook für das geplante Food-Festival „Spargel International“ in Beelitz-Heilstätten angemeldet. Um einen Ansturm von solchen Menschenmassen zu verhindern, drücken die Veranstalter des Spargel-Picknicks vor historischer Kulisse jetzt auf die Bremse. Die Gästezahl wird begrenzt.

11.04.2015
Oberhavel

In Kremmen beginnt die Saison - So langsam sprießt der Spargel

Noch werden die polnischen Saisonarbeiter nur selten fündig, wenn sie auf den Feldern bei Flatow (Oberhavel) die schwarze Folie anheben. Dem Spargel ist es eigentlich noch zu kalt. "Im Moment ernten wir so 300 bis 400 Kilo pro Tag", sagt Malte Voigts, der Geschäftsführer des Spargelhofs Kremmen. Doch das soll sich in den nächsten Tagen ändern. Denn die Wetterprognosen sind gut.

08.04.2015
Potsdam-Mittelmark

Touristisches Wegeleitsystem soll Reisende zu den Höfen locken - Beelitz will Spargelstraße schaffen

Die Stadt Beelitz will eine 20 Jahre alte Idee umsetzen und mit einer Spargelstraße dem Edelgemüse die Reverenz erweisen. Entlang der Bundesstraße 246 und der Landesstraße 88 soll auf etwa 40 Kilometern Länge ein touristisches Wegeleitsystem geschaffen und 15 Spargelhöfe und andere Sehenswürdigkeiten im Umfeld miteinander verbunden werden.

08.04.2015
Potsdam-Mittelmark

Spargelhof Bardenitz baut Erdbeeren an - Der neue setzt auf rote Früchte

Rot und saftig ergänzt jetzt grün-weiß. Der neue Eigentümer des Spargelhofes Bardenitz geht neue Wege. Im Sommer vorigen Jahres übernahm Andreas Wittmann das etablierte Unternehmen im Fläming. Der Landwirt stammt aus Beilngries in Oberbayern. In diesem Jahr baut er neben dem bisherigen Erfolgsprodukt Spargel erstmals auch im großen Stil Erdbeeren an.

10.04.2015

Für die Spargelbauer startet die Erntesaison. Wobei der Spargel auf Feldern mit Fußbodenheizung schon längst geerntet wird. Ohnehin wird um kaum eine Pflanze so viel Aufheben gemacht wie um den Spargel.

09.04.2015

Der erste heimische Spargel ist da. In einigen Bundesländern ist die Saison am Mittwoch (8. April) eröffnet worden - etwa in Bayern und in Schleswig-Holstein. In der Pfalz und Mecklenburg-Vorpommern geht's am Freitag offiziell los.

08.04.2015

2 Liter Wasser zum Kochen bringen. Mit 5 EL (50 g) Olivenöl, Saft von 1/2 Zitrone, 15 g Salz und 10 g Zucker würzen. Den weißen Spargel schälen. Vom grünen Spargel nur den unteren Teil schälen.

08.04.2015

Bei Spargel gilt: "Der Geschmack ist umso intensiver, je gleichmäßiger er wächst", erklärt Spargelbauer Franz Peter Allofs aus Walbeck im Rheinland. Das sei bei höheren Temperaturen eher gegeben als bei den momentanen Wetterschwankungen.

01.04.2015
Wirtschaft

Seit 100 Tagen gilt der Mindestlohn von 8,50 Euro - Spargel, Gurken und Erdbeeren werden teurer

Seit 100 Tagen gilt der gesetzliche Mindestlohn: Spargel, Gurken und Erdbeeren werden wohl teurer. Die Brandenburger Gartenbauern hoffen darauf, dass die Verbraucher bereit sind, auch höhere Preise in Kauf zu nehmen.

01.04.2015
Potsdam-Mittelmark

Kühles Wetter: Die ersten Stangen des Edelgemüses lassen noch auf sich warten - Für Spargel zu Ostern wird es knapp

Freunde des Beelitzer Spargels müssen sich wohl noch einige Tage gedulden, bevor sie das erste Edelgemüse schlemmen können. „Die Leute wollen schon Ostern die ersten Stangen haben, ich habe da aber meine Bedenken“, sagt Manfred Schmidt, Vorsitzender des Beelitzer Spargelvereins. Der Spargel braucht jetzt Sonne für sein Wachstum, die macht sich aber gerade rar.

29.03.2015

Spargelliebhaber warten schon darauf: Je nach Witterung gibt es ab Mitte April die ersten heimischen Stangen auf den Teller. Mit Folienanbau und beheizten Feldern rutscht der Start zunehmend nach vorne.

25.03.2015
Oberhavel

Ausweitung der Bewirtschaftungslächen bei Rauschendorf in der Kritik - Spargelanbau schmeckt Naturschützern nicht

Ihre Kritik am großflächigen Spargelanbau bei Rauschendorf haben Mitglieder des Bürgerbündnisses „Lebenswerte Dörfer“ am Donnerstag bei einer Tagung des Naturparks Stechlin in Menz erneuert. 100 Fachleute tauschten sich in der Regionalwerkstatt zu neuen Projekten im Großschutzgebiet sowie über die Sorgen von Anrainern aus

20.02.2015
1 ... 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40