Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
16°/ 10° bedeckt
Thema Störche in Brandenburg

Störche in Brandenburg

Anzeige

Alle Artikel zu Störche in Brandenburg

Seit Ostern meldet sich Meister Adebar in Bad Belzig und Umgebung zurück und erfreut die Menschen. Die Experten mahnen: Es besteht Grund zur Sorge um den tierischen Glücksbringer.

08.04.2021

Über Ostern gab es einen „Bewohner“-Wechsel im Nest in der Nähe der Havelpromenade Ketzin. Solche Auseinandersetzungen gehen oft blutig aus, sagt die Storchenbeauftragte des Naturschutzbundes Osthavelland. Auch dieses Mal flogen die Federn.

06.04.2021

Die Mückendorfer im Baruther Urstromtal leben eine Menge verrückter Ideen aus. Was sie neben der nötigen Arbeit im Ort mit dem eigens gegründeten Verein auf die Beine stellen, erzählen sie hier.

06.04.2021

Brädikow liegt an der B5 und wird darum im Rahmen der MAZ-Serie unter die Lupe genommen. Auch die Brädikower lassen gern die Muskeln spielen. In Eigenleistungen haben sie schon einen Gehweg im Dorf instandgesetzt . Im April 2021 soll der zweite Gehweg folgen. Dann kann man entspannt über die Straße Unter den Linden „flanieren“.

04.04.2021

Es gibt sie, die kleinen Geschichten, die es normalerweise nicht in die Berichterstattung der MAZ schaffen. Hier schreiben wir sie dennoch auf, weil sie von den Menschen handeln, die in Brandenburg an der Havel leben.

03.04.2021

Jetzt hat auch der Nauener Ortsteil Klein Behnitz einen Storchenhorst. Der Mast samt Nest wurde am Mittwoch am Ortsrand – unweit vom Klein Behnitzer See – aufgestellt. Dabei handelt es sich um ein echtes Gemeinschaftswerk. Und nicht nur die Störche haben etwas davon.

31.03.2021

Schleiereulen, Dohlen, Fledermäuse und Schwalben – sie alle sind ab sofort im ehemaligen Transformatorenhaus am Sechzehneichener Weg in Bantikow willkommen. Naturschützer haben den Turm bezugsfertig für die Gäste gemacht.

27.03.2021

Wandern, Laufen und Radfahren im Frühjahr - MAZ-Ausflugstipp: Und zum Schluss gibt’s Torte

Nach der Tortur kommt die Torte: Wer sich laufend, wandernd oder radelnd rund um Mankmuß verausgabt, kann am Wochenende von 14 bis 17 Uhr anschließend im Café Alte Schule seinen Kuchen abholen. Nach einer sehenswürdigen Tour isst dann auch das Auge mit.

27.03.2021

Seit über 90 Jahren hat die Lindenallee 20 in Barenthin ein Storchennest. Erst wurde es umgesetzt, weil es zu leicht für Marder und Waschbären erreichbar war. Jetzt musste der Mast ersetzt werden. Dieses Mal spielten Spechte eine Rolle.

26.03.2021

Die Prognosen zu Beginn des Lockdown klangen düster, vielerorts wurde der Anstieg von Fällen häuslicher Gewalt befürchtet. Zumindest für den Bereich Oberhavel haben sich diese Befürchtungen zum Glück nicht bestätigt, wie ein Blick in die Kriminalitätsstatistik zeigt. Auch das Oranienburger Frauenhaus kann nicht von einer Zunahme berichten.

26.03.2021
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20