Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
31°/ 22° Gewitter
Thema Störche in Brandenburg

Störche in Brandenburg

Alle Artikel zu Störche in Brandenburg

Sicherheitspartner der Polizei wurden in Wittstock für ihr 20-jähriges Engagement gewürdigt. Urkunden, kleine Geschenke und Dankesworte gab es seitens der Polizei und des Wittstocker Bürgermeisters.

23.04.2018
Dahme-Spreewald

Zum Tag des Amateurfunks - Hallo Kenia, hier Mückendorf

Gunter Urbanek aus Mückendorf ist Amateurfunker mit Leib und Seele. Täglich sendet er seine Stationsdaten um den ganzen Erdball. Die MAZ hat ihn in besucht.

21.04.2018

Naturerlebnis - Die Adebare sind da

In den Storchendörfern der Region wurden die ersten Tiere gesichtet – in Linum sind derzeit acht Horste besetzt, im europäischen Storchendorf Rühstädt schon 28.

Das Treuenbrietzener Storchenpaar hat jetzt wieder sein Nest auf dem Pulverturm besetzt. Für Hobbyfotografen wie Mariena Brauner bieten sich dort tolle Motive.

19.04.2018
Havelland

Interview mit dem Urenkel von Otto Lilienthal - „Seine Vision beeindruckt mich besonders“

Der Flugpionier Otto Lilienthal ist gerade wieder in aller Munde: Die gerade laufende Luftfahrtausstellung ILA steht in seinem Zeichen. Dort traf MAZ auch den Urenkel Wolfgang Lilienthal, der das Erbe seines Ahnen bewahrt.

22.04.2018

So viele Namen für die Fohrder Störche. Von Romeo und Julia bis Fohrdi und Fohrdine reichen die Vorschläge nach einem Aufruf. Doch nach heftigen Nestkämpfen ist die Situation bei Familie Adebar etwas unübersichtlich.

17.04.2018
Wittstock/Dosse

Storch zurück in Maulbeerwalde - Meister Adebar sucht seine Herzensdame

Seit sechs Jahren hat Hendrik Tesch aus Maulbeerwalde auf seinem Grundstück regelmäßig Storchenbesuch. Auch in diesem Jahr hat sich Meister Adebar schon blicken lassen – allerdings ist das Männchen noch ganz allein im Nest.

16.04.2018

Große Freude in Friedrichshof: Nach Storch Fritz, der bereits Ende März ins Dahmeland zurückgekehrt war, ist nun auch seine Margot eingetroffen. Beide Tiere sind bei den Dorfbewohnern gern gesehene Gäste.

16.04.2018

Eigentlich ist die Polizei zufrieden: Die Zahl der Verkehrstoten in Ostprignitz-Ruppin ist im vergangenen von zehn auf drei gesunken, auch die Aufklärungsquote von Straftaten ist hoch. Doch es gibt mehr Schlägereien.

15.04.2018

Während der auf vier Jahre angelegten Bauzeit auf der A 24 könnte das Land für einen Teil der Strecke ein versetztes Fahren anordnen, um Unfälle zu vermeiden. Das hat Innenminister Schröter am Mittwoch in Neuruppin angeregt.

22.04.2018
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20