Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 4° Regenschauer
Thema Störche in Brandenburg

Störche in Brandenburg

Alle Artikel zu Störche in Brandenburg

Wusterhausen Spurensuche im Ruppiner Land Fontane, der Flunkerer?

Am 17. September 1873 reiste Theodor Fontane von Wusterhausen nach Brunn und Tramnitz, um seine „Wanderungen“ zu überarbeiten. 146 Jahre später begeben sich über 70 Fontanefreunde mit seinem Notizbuch an die Originalschauplätze, begleitet von Gabriele Radecke und Robert Rauh. Sie erfahren, dass der Schriftsteller manchmal flunkerte.

29.10.2019

Der Maler Uwe Müller-Fabian zeigt in seinem Atelier in Vehlefanz viele Arbeiten. Darunter ist auch ein Porträt von Fontane, für das jetzt ein würdiger Platz gesucht wird. Tipp: Bis 27. 10. 2019 sind von Müller-Fabian und 31 weiteren Künstlern Arbeiten im Oranienwerk zu sehen.

17.10.2019

Von wegen die Jugend hängt nur am PC und spielt dann Autorennen oder Ballerspiele. Wie viel sich heutzutage auch lernen lässt, erklärte der zwölfjährige Barsikower Hannes Neumann – und zeigte in einem Vortrag, wie er jeder zum virtuellen Landwirt werden kann.

16.10.2019

Claire Waldoff hatte ein freches Mundwerk und war immer nah bei den Leuten. Eine Hommage an die Sängerin und Schauspielerin erlebten Besucher in der Dorfkirche Kleßen, wo Sigrid Grajek ein Programm gestaltete.

14.10.2019

Bei einem Erzähl-Café in der Alten Brücker Post wurde über die Gemeinsamkeiten von Frauen- und Umweltbewegungen diskutiert. Das Interesse war jedoch nur gering.

10.10.2019

Polizeirat Hendrik Jenke wurde nach erfolgreichem Aufstiegsstudium zum höheren Dienst als Leiter des Führungs- und Revierdienst in Oranienburg vorgestellt.

02.10.2019

Einfach mal raus? Der Havelradweg bietet auf dieser 40 Kilometer langen Tour verträumte Seen, teils unberührte Natur und das stets präsente blaue Band des märkischen Flusses. Die MAZ zeigt die schönsten Stationen.

01.10.2019

Wilhelm Hauffs Märchen „Kalif Storch“ war Mittelpunkt der Abschlussveranstaltung der Interkulturellen Woche in Glienicke. Kita-Kinder, Grundschüler und Flüchtlinge standen gemeinsam auf der Bühne. Doch nicht nur dort wird Integration in Glienicke betrieben, sondern täglich gelebt und durch die Willkommensinitiative unterstützt.

29.09.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10