Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 3° Regenschauer
Thema Störche in Brandenburg

Störche in Brandenburg

Alle Artikel zu Störche in Brandenburg

Im Storchennest in Fohrde an der Havel (Potsdam-Mittelmark) ist wieder Leben eingekehrt. Donnerstag gegen 13 Uhr tauchte der erste Storch dieses Jahr auf. Dank Kameratechnik kann ihn jeder beobachten.

09.03.2018

Kremmen darf jubeln: Seit Montagnachmittag ist der Storchenhorst in der Dammstraße wieder besetzt. Gleich zwei Langschnäbel tummeln sich dort und werden es sich in den nächsten Tagen so richtig gemütlich machen.

08.03.2018
Oberhavel

Wensickendorf - Den Star im Visier

Vogelexperte Roland Heigel hat drei Staren- Brutpaare auf seinem Grundstück, die er jeden Tag beobachtet. Der Allerweltsvogel steht inzwischen auf der Roten Liste, sein Bestand gilt als gefährdet. Heigel erklärt, warum es immer weniger von diesen Höhlenbrütern gibt und wie ihnen geholfen werden kann.

04.03.2018

Das Nest in der Dammstraße in Kremmen ist immer noch leer. Die Storchenfreunde warten sehnsüchtig, dass sie wie in den Vorjahren den ersten Rückkehrer melden können. Von der Dammstraße 4 aus wird genau beobachtet, was sich auf dem Horst so tut.

28.02.2018
Oberhavel

Guten Tag! - Ronnymania

Unsere tägliche MAZ-Kolumne: Stefan Blumberg schreibt über die Leute in Glambeck im Löwenberger Land. Die haben nämlich einen Vogel – also wirklich. Der Storch Ronny hat in den vergangenen Jahren für Furore gesorgt. Nebenbei kam aber auch Geld in die Glambecker Kasse. Auch dieses Jahr wieder?

27.02.2018

Am Samstag fand in der Hohen Neuendorfer Waldgrundschule die Typisierungsaktion für den schwerkranken Nick (13) statt. Der Junge ist an Blutkrebs erkrankt und braucht dringend einen Stammzellenspender. Mehr als 1700 Menschen wollen ihm helfen.

26.02.2018

Die Erschließungsarbeiten auf dem städtischen Areal in Brückenkopf in Ketzin/Havel sind nun abgeschlossen. Dort werden 17 neue Einfamilienhäuser entstehen. Die meisten Grundstücke sind inzwischen veräußert – für ein halbes Dutzend werden noch potenzielle Häuslebauer gesucht.

14.02.2018

Das vergangene Jahr hätte für den Tierpark Kunsterspring kaum schlimmer verlaufen können. Die Bilanz: Über 100 tote Tiere und 10 000 Besucher weniger als noch im Jahr zuvor. Dennoch ist der Tierparkleiter optimistisch.

09.02.2018

Einen weiteren Storchenhorst wird es in Börnicke (Havelland) geben. Mitarbeiter des Naturschutzbundes und weitere Tierfreunde haben am Wochenende das neue Nest geflochten. Es wird der 88. Horst im Osthavelland sein. Am Mittwoch soll der Mast samt Nest auf dem Grundstück im Norden von Börnicke aufgerichtet werden.

23.04.2018

Mit „Streifzüge durch die Fauna des Havellandes“ wird eine aktuelle Ausstellung in der Tourist-Information von Ketzin betitelt. Sie zeigt den Fischbestand in der Havel und in den Erdelöchern ebenso wie die vielfältige Vogelwelt des Gebietes. Seltene Arten finden sich neben Tieren, die zur Plage werden.

05.02.2018

Nach Schlägereien mit Asylbewerbern aus Tschetschenien in den vergangenen Tagen in Neuruppin und Wittstock suchen Polizei, Staatsanwaltschaft und Kreisverwaltung gemeinsam nach Lösungen. Während es ihnen in erster Linie um Erziehung geht, kommt für die CDU nur eins in Frage: Abschiebung.

15.03.2018
1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30