Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 3° wolkig
Thema Störche in Brandenburg

Störche in Brandenburg

Alle Artikel zu Störche in Brandenburg

Tiere spielten 2017 gleich mehrere große Rollen im Nordteil des Landkreises Teltow-Fläming. Wir blicken zurück auf die schönsten und traurigsten Momente der vergangenen Monate rund um Zossen, Ludwigsfelde und Blankenfelde-Mahlow.

28.12.2017
Ostprignitz-Ruppin

Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) - Der Polizeichef von Neuruppin geht

Seit 2011 leitet Bernd Halle die Polizei im Nordwesten Brandenburgs, jetzt geht er in den Ruhestand. Gefreut hat er sich darauf nicht, doch es bleibt ihm nach 43 Dienstjahren kaum eine Wahl. Und er hat auch ohne Polizei genug zu tun.

14.12.2017

Auf dem Kunst- und Design-Weihnachtsmarkt „ARTvent“ am Wochenende im Oranienwerk präsentierten Designer, Kreative, Künstler und Kunsthandwerker eine Mischung aus Mode-, Schmuck und Produktdesign, Kunst, Fotografie, Literatur, Grafik und Keramik. Alles prima Geschenkidee für das nahe Weihnachtsfest.

10.12.2017

Die Mehrheit im Ketziner Hauptausschuss hat sich gegen zusätzliche und höhere Anlagen ausgesprochen und damit die Empfehlung des Bauausschusses gekippt. Endgültig entscheiden werden die Stadtverordneten am 12. Dezember.

01.12.2017

In Brandenburg kommen immer weniger Storchenkinder zur Welt. Fachleute vermuten, dass die Störche zunehmend Probleme bei der Nahrungssuche haben. Die Barsikower in der Gemeinde Wusterhausen wollen den Trend aufhalten und dafür sorgen, dass sich Störche bei ihnen wieder sauwohl fühlen.

20.11.2017

Der langjährige Kranichbeauftragte im Osthavelland Horst Schreiber ist im Alter von 82 Jahren verstorben. Er hatte sein Leben dem Naturschutz verschrieben, unzählige Vögel beringt und sich um die Kraniche gekümmert. Zudem verstand er es, andere Menschen für den Vogelschutz zu begeistern.

15.11.2017

Der Schornstein an der Kremmener Feuerwehr ist eingerüstet. Seit in den 70er-Jahren der Blitz dort einschlug, gab es an einer Stelle ein Loch. Auch bröckelte der Putz. es musste eingeschritten werden. Kein Abriss – sondern eine Stutzung. Dafür gab es auch einen tierischen Grund.

10.11.2017

Grauer und schnörkelloser Beton auf Trafostationen war gestern. Immer mehr dieser Häuschen werden zur Zielscheibe von Graffitisprayern – und das ganz legal. Derzeit ist der Berliner Steven Karlstedt in Blandidow am Werk. Dort peppt er im Auftrag vom Energieversorger Edis die Trafostation auf. Weißstorch, Blumen und Felder bringen Farbe in den November.

06.11.2017

Das Dörfchen Cammer scheint ein wahrer Wohlfühlort für Störche zu sein. Wie der Dorf- und Heimatverein jetzt ausgezählt hat, wurden in den vergangenen 53 Jahren mindestens 96 Jungstörche im Ort aufgezogen und traten anschließend die Reise in die Welt an. Infotafeln sollen jetzt darüber berichten.

05.10.2017
Potsdam

Pogida-Gründer Müller gefasst - Luckau-Duben statt Fuerteventura

Es ist das Ende eines unerlaubten Auslandsaufenthalts. Der länger flüchtige Pogida-Gründer Christian Müller wurde auf den Kanaren geschnappt und muss nun in der Justizvollzugsanstalt Luckau-Duben seine Haftstrafe antreten.

20.09.2017
1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30