Menü
Anmelden
Wetter wolkig
27°/ 20° wolkig
Thema Störche in Brandenburg

Störche in Brandenburg

Anzeige

Alle Artikel zu Störche in Brandenburg

Exponate Wanderschaft: Die historische Ausstellung zur Ketziner Geschichte ist im Laufe seiner über hundertjährigen Geschichte in vielen verschiedenen Gebäude der Stadt gezeigt worden.

28.06.2018

Für die Kinder der Wittstocker Kita Waldring ist es jedes Jahr ein besonderes Naturereignis. Sie dürfen bei der Beringung junger Störche in Klein Haßlow dabei sein. So auch am Donnerstag wieder.

21.06.2018

Seit vielen Jahren beringt der Ornithologe Jürgen Kaatz schon Vögel in Wittstock und Umgebung. Dabei finden sich häufig interessierte Zuschauer. So auch zuletzt bei der Beringung junger Turmfalken.

20.06.2018

Die Erfolgsgeschichte der Groß Kienitzer Störche geht weiter. Das Vogelpaar, das sich im Frühjahr angesiedelt hat, hat Nachwuchs bekommen. Dieser glückliche Umstand hat Detlev Krüger auf eine Idee gebracht.

16.06.2018

Die zwei ältesten Jungstörche in Herzsprung haben ihre drei Geschwister aus dem Nest geworfen. Futterneid steckt dahinter. Dank eines Gewässers in Horstnähe übersteht Adebar dort die Trockenheit.

08.06.2018

Der Schornstein auf der Kirche in Freyenstein soll künftig wieder Storchenjunge tragen. Anselm Ewert von der Unteren Naturschutzbehörde des Kreises will Akteure vor Ort unterstützen.

06.06.2018
Ostprignitz-Ruppin

Ausgehtipps fürs Wochenende in Ostprignitz-Ruppin - Landpartie und Schöne Lebensart

Haben Sie am Wochenende schon was vor? Wenn nicht, findet sich hier sicher das Passende. Das Programm in der Region von Kyritz bis Neuruppin folgt auf einen Blick. Die Kulturbeiträge finden sich in der Reihenfolge der Orte alphabetisch geordnet von Freitag, 8. Juni, bis Sonntag, 10. Juni.

08.06.2018

Rüdiger Gorisch beobachtet schon eine Weile einen Storch an verschiedenen Plätzen in der Kyritzer Innenstadt.

02.06.2018

Rund um Pfingsten haben in Linum einige Storchenbabys das Licht der Welt erblickt. Nun hofft man dort auf das richtige Wetter, damit sie groß und stark werden. Zu viel Regen wäre nicht gut, zu viel Hitze und Sonne auch nicht.

28.05.2018

Zwei nestjunge Wanderfalken wurden jetzt Im Wittstocker Stadtwald beringt. Die Vögel sind äußerst selten und waren seit 1977 in der DDR sogar ganz verschwunden. Der Falkennachwuchs bei Wittstock ist in guter Verfassung.

27.05.2018

Seit 20 Jahren ist der Trabant samt Storchennest an der B 167 bei Bechlin eine Art Wahrzeichen für Neuruppin. Zum Mühlentag haben die Besitzer der benachbarten Mühle ihn saniert.

20.05.2018
Gransee

Franziskanerkloster Gransee - Künstler freut sich auf Besucher

Was Klosterleben bedeutet, kann Andreas Uckert gut erklären. Er führt seit April wieder Gäste durch die Räume und in den Garten. Der Künstler in der für die Franziskaner typisch grauen Mönchskutte hat sich einiges ausgedacht, damit der Besuch im Kloster noch lange nachwirkt.

19.05.2018
1 ... 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40
Anzeige