Menü
Anmelden
Wetter wolkig
27°/ 20° wolkig
Thema Störche in Brandenburg

Störche in Brandenburg

Anzeige

Alle Artikel zu Störche in Brandenburg

Unrat und Kotreste sind beseitigt, die Störche können es sich also auf dem Horst in Cammer gemütlich machen. Bedanken können sie sich dafür bei Gerhard Rettig und Bernd-Roderich Thiele. Das Zweiergespann säubert das Storchennest jedes Jahr und freut sich, wenn die Tiere dann ihren Nachwuchs darin aufziehen.

10.04.2018

Von 262 Jungstörchen überlebten den verregneten Sommer 2018 nur 111. Diese Bilanz zog die Zweite Beigeordnete des Landrates, Sabine Kramer in Rühstädt. Dort wurde die Storchensaison eröffnet. Die Naturfreunde hoffen auf ein besseres Storchenjahr 2018. Erste Liebesspiele waren schon zu beobachten.

09.04.2018

Im Storchendorf Rühstädt stehen alle Zeichen auf Hochbetrieb. Immer mehr Störche kommen dieser Tage angeflogen und richten sich ihre Horste ein. Aus diesem Grund öffnet das Nabu-Besucherzentrum am Freitag die Türen und lässt die Gäste hinter die Kulissen blicken. Spannend ist, was aktuell in den Nestern passiert.

07.04.2018

Das Warten hat ein Ende: Storch Ronny, der in den vergangenen beiden Jahren wegen seines auffälligen Verhaltens für Aufsehen gesorgt hatte, ist zurück an seinem mittlerweile gewohnten Nest. Und schleicht schon wieder durch die Gärten.

31.03.2018

Die Polizei stellte im Jahr 2017 einen Rückgang der Gesamtkriminalität fest. Vor allem im Bereich der Wohnungseinbrüche gingen die Straftaten erheblich zurück. Dafür gibt es gute Gründe. Sorgen bereitet den Beamten hingegen die steigende Anzahl jugendlicher Straftäter unter 21 Jahren.

30.03.2018

Mehr Straftaten innerhalb eines Jahres in Ostprignitz-Ruppin und in der Prignitz, weniger in Oberhavel – das ist die Quintessenz der Jahresanalyse, die die Polizeidirektion Nord jetzt vorgestellt hat. Allerdings ist ein Detail erschreckend: es gibt immer mehr jugendliche Straftäter, die zudem immer öfter auch wegen Körperverletzung angezeigt werden.

30.03.2018

In Glambeck ist das Nest an der Kirche noch leer – im vergangenen Jahr kam der Storch auch erst im April.

29.03.2018

Die Störche kommen zurück aus dem Winterquartier ins Westhavelland. In Garlitz hat sich dieser Tage ein männlicher Storch niedergelassen. Zurzeit finden die Tiere noch nicht genug Nahrung, weil der Boden gefroren ist. Nun hoffen alle Garlitzer auf reichlich Nachwuchs bei Familie Adebar.

13.04.2018
Prignitz

Die Ausgehtipps für die Prignitz - „Kunst am Ei“ mit einzigartigen Motiven

Haben Sie am Wochenende schon was vor? Wenn nicht, findet sich hier sicher das Passende. Das Programm in der Region von Blumenthal bis Wittstock folgt auf einen Blick. Die Kulturbeiträge finden sich in der Reihenfolge der Orte alphabetisch geordnet von Freitag, 16. März, bis Sonntag, 18. März.

15.03.2018
1 ... 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40
Anzeige