Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 3° wolkig
Thema Störche in Brandenburg

Störche in Brandenburg

Alle Artikel zu Störche in Brandenburg

Havelland

Fremdenverkehrsverband informiert Radtouristen im Senzker Fintelmannhaus - Kurze Pause auf dem Weg zur Buga

Während der Bundesgartenschau sorgt der Fremdenverkehrsverband Havelländisches Luch dafür, dass das Senzker Fintelmannhaus den Radtouristen offen steht. Diese können sich über Sehenswürdigkeiten, Übernachtungsmöglichkeiten und über die Parktour durch acht Landschaftsparks informieren.

16.07.2015
Havelland

Nachwuchs bei den Adebaren im Westhavelland - Nicht so viele Störche wie im Jahr zuvor

Im Westhavelland werden 89 Jungstörche flügge. Im Vergleich zu den Vorjahren ist das ein durchschnittliches Ergebnis. 2014 waren es 91 Junge. Dennoch hat Tino Wachowiak den Nachwuchs jetzt beringt. Einem kleinen Vogel ging es allerdings so schlecht, dass er in die Tierklinik musste.

16.07.2015
Havelland

Brandenburger Uraufführung des „Amadeus“ - Theater vor Schloss Ribbeck

Am Wochenende feierte Regisseur Claus Stahnke mit dem Ensemble der zweiten Ribbecker Schlossfestspiele die Brandenburger Uraufführung vom „Amadeus“. Der brillant inszeniert Theaterkrimi zeigt wie Genialität und Mittelmäßigkeit in Person der Komponisten Mozart und Salieri aufeinandertreffen. Das Publikum war begeistert.

12.07.2015
Potsdam-Mittelmark

Ornithologen staunen über Storch, Steinkauz und Turmfalke - Seltener Nachwuchs in Locktow

Vogelkundler reiben sich die Augen. Erstmals hat ein Storchenpaar auf dem extra errichteten Storchennest in luftiger Höhe Nachwuchs gezeugt. Zwei Jahre lag das Nest brach. Weit seltener sind zwei Vogelarten, die ebenfalls im Ort brüten. Den Turm der Locktower Kirche nutzen gleich zwei Turmfalkenpaaren zum Großziehen des Nachwuchses.

08.07.2015
Brandenburg/Havel

Kinderspielplätze vor den Buga-Kulissen - Vom Echsenland zum Fischereiplatz

Waren Sie, liebe Leser, schon mal in einer Druse? Wahrscheinlich nicht. In Rathenow steht eine Druse auf dem Optikspielplatz im Optikpark. Man kann hineinklettern. Wie in alle Spielgeräte, die etwas mit optischen Erscheinungen zu tun haben. Ein tolles Erlebnis für die Kleinen ist das - doch auch die anderen Buga-Standorte haben tolle Spielplätze zu bieten.

10.07.2015
Potsdam-Mittelmark

Sagenumworbenes Tier zurück in Bad Belzig - Storchenklappern in Bad Belzig

Wachablösung in Sachen Kindersegen. Während das Aus für die Geburtenstation der Bad Belziger Bergmann-Klinik nun wohl endgültig besiegelt wurde, feiert zur gleichen Zeit der sagenumwobene Klapperstorch seine Rückkehr. Familie Adebar hat in der Kur- und Kreisstadt Bad Belzig ein gutes Sommerquartier gefunden. Die Nachbarn sind von den Tieren fasziniert.

29.06.2015
Teltow-Fläming

Die Eier fielen bei einem Streit unter den Vögeln aus dem Nest in Großbeeren - Erstes Storchenfest ohne Jungstörche

Ohne die Hauptakteure musste das Storchenfest in Großbeeren an diesem Wochenende auskommen. Im April waren die Eier der Störche aus dem Nest gefallen, nun kommen sie nur noch gelegentlich zurück. Auf dem Fest warben dafür Naturschützer für den Schutz der Bienen.

28.06.2015
Ostprignitz-Ruppin

Nach 70 Jahren zwei Küken im Maulbeerwalder Storchenhorst - Das große Krabbeln in den Nestern

Ornithologe Jürgen Kaatz hat alle besetzten Horste der Weißstörche im Altkreis Wittstock besucht und die Küken beringt. Die Entwicklungen sind sehr unterschiedlich. Manchmal gibt es Überraschungen.

27.06.2015

Die ersten Störche wurden in Eichenfelde und Neu Biesen beringt. Ornithologe Jürgen Kaatz aus Dranse legte fünf Adebaren in Neu Biesen und Eichenfelde ihre Ringe um. Es war die erste Beringung in der diesjährigen Brutsaison. Die Vögel waren wohlauf. Das ist nicht selbstverständlich. Manchmal sterben Tiere durch Plastikgarn von Feldern.

23.06.2015
Ostprignitz-Ruppin

In Maulbeerwalde klappert es endlich wieder - Eine Storchenfamilie im Vorgarten

Rund 70 Jahre hat es gedauert, aber nun ist es soweit: in Maulbeerwalde gibt es erstmals wieder eine ganze Storchenfamilie. Die Standortwahl ist aber kein Zufall. Vielmehr hat der Storchenpapa in den letzten Jahren in dem Horst schon probegewohnt.

18.06.2015
Teltow-Fläming

Anzeige gegen Energieversorger - Toter Rotmilan: Nabu verklagt Edis

Bei Rohrbeck (Teltow-Fläming) wurde am Dienstag ein Rotmilan vom Stromschlag getroffen. Inzwischen ist der Vogel tot. Da die Leitungen bis 2012 zu entschärfen waren, sieht der Nabu eine Pflichtverletzung bei der Edis. Deren Pressesprecher sagt, es habe Nachrüstungen an diesem Mast gegeben.

18.06.2015
1 ... 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60