Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ 3° Regenschauer
Thema Störche in Brandenburg

Störche in Brandenburg

Alle Artikel zu Störche in Brandenburg

Havelland

Weniger Jungstörche im Osthavelland - Den Störchen geht die Nahrung aus

Das Frühjahr war in diesem Jahr besonders trocknen. Das hat Auswirkungen auf die Population der Störche. Die Storchenbeauftragte Claudia Jörg aus dem Osthavelland hat deshalb schlechte Nachrichten: Die Bilanz für 2015 ist wenig erfreulich. Es gibt 18 Jungvögel weniger als 2014. Denn den Störchen geht die Nahrung aus.

10.08.2015

Die Friedrichstraße in Spaatz ist nicht nur eine Verbindungsstraße für die Landwirtschaft. Sie wird auch von BUGA-Besuchern in der Region viel genutzt. Doch sie ist vor allem ein Sorgenkind. Erst vor zehn Wochen wurde sie für eine dreiviertel Million Euro repariert. Nun ist sie schon wieder kaputt. Die Gemeinde sieht die Baufirma in der Pflicht.

09.08.2015
Prignitz

Biosphärenreservat gibt Erfahrung weiter - Äthiopier besuchen Rühstädt

Drei Äthiopier aus dem Kafa-Biosphärenreservat besuchen die Besucherzentren in Rühstädt und Lenzen. Sie wollen Erfahrungen sammeln für den Aufbau eines sanften Tourismus in ihrem Heimatland.

04.08.2015
Ostprignitz-Ruppin

Nachwuchspaten für Adebarjunge - Storchenfest in Linum

Wieder wurden beim Linumer Storchenfest Paten für Storchenjunge gekürt. In diesem Jahr sind es Romy und Ronja. Die Zwillingsmädchen kamen im Juni zur Welt und sind die Kinder von Mirja Mathew und Ronny Weninke. Die beiden Storchenjungen heißen Sammo und Peikko.

05.08.2015
Ostprignitz-Ruppin

Überwachung am Storchennest - Piepshow bei Adebar in Herzsprung

Auf dem Grundstück von Erika und Axel Riewe in Herzsprung fühlt sich Adebar seit 2003 wohl. Über zwei Livebildkameras verfolgt Ehepaar Riewe täglich, was sich hoch oben in den Horsten abspielt. Alle paar Sekunden gibt’s neue Aufnahmen. Manchmal wird die Störchin aggressiv.

02.08.2015
Ostprignitz-Ruppin

Freche ägyptische Vögel in Freyenstein - Probleme für den Storch wegen der Nilgans

Ägyptische Nilgänse sind auf dem Vormarsch. Der Dranser Ornithologe Jürgen Kaatz hat im Jahr 2014 in Maulbeerwalde zum ersten Mal eine erfolgreiche Brut in der Region nachgewiesen. Allerdings verdrängen die Exoten mitunter die Einheimischen, zum Beispiel Störche.

03.08.2015
Teltow-Fläming

Adebar mit Bauproblemen in Jüterbog - Nisthilfen gibt’s nicht für jeden Storch

Für staatliche Hausbauförderung müssen Störche sich anstrengen. Im Grünaer Weg in Jüterbog stellte die Naturschutzbehörde eine Nisthilfe auf, weil ein Paar mit einem Mast nicht zurecht kam. Bei einem Schornstein in der Großen Straße müssen die Störche mehr Interesse zeigen.

30.07.2015

Vollautomatisch, klimatisiert und einen Fernseher an Bord: Ein Landwirt aus Nauen steuert auf ganz entspannte Art einen Mähdrescher über die Felder. Die 500 PS unter der Haube erledigen die Arbeit des riesigen Fahrzeugs ganz von alleine. Aber komplett abschalten sollte der Fahrer trotz aller Vorzüge nicht.

31.07.2015
Brandenburg/Havel

Kulturfest in Päwesin - Bibliothek im Bauwagen

Am Wochenende lockte das Kunst- und Kulturfest nach Päwesin. Mit sieben Lesungen, Konzerten und Tanz sprudelten hier für ein Wochenende die kreativen Ideen. Begleitet wurde die Veranstaltung zudem von einem ganz besonderen Maskottchen.

26.07.2015
Prignitz

In Rühstädt wurde das 29. Storchenfest gefeiert - Wissenswertes über Meister Adebar

Das Storchenfest ist der Höhepunkt einer jeden Storchensaison in Rühstädt. Am Sonnabend war es wie immer gut besucht. Zwar waren aufgrund der Trockenheit in diesem jahr nicht ganz so viele Jungtiere zu sehen, doch ist das Geschehen auf und in den Nestern allemal interessant für Vogelbeobachter. Das Fest bot zudem viel Information und Kultur.

26.07.2015
1 ... 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60