Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 10° wolkig
Thema Störche in Brandenburg

Störche in Brandenburg

Alle Artikel zu Störche in Brandenburg

Ostprignitz-Ruppin

Großes Fest am Samstag in Neuruppin - 10 Stunden Kultur gegen Neonazis

Für Sonnabend haben sich rund 500 Neonazis in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) angesagt. Doch die Stadt will lieber "schöner leben ohne Neonazis" und zeigt das mit zwei Demos und einem zehnstündigen Kulturprogramm auf dem Schulplatz. Zu hören und zu sehen gibt's unter anderem Blasmusik, Poetry Slam, israelischen Tanz - und die Rainbirds.

03.06.2015
Havelland

Das Stöllner Storchenpaar ist zurück - Wenn die Agnes mit dem Otto

Die Eröffnung der Bundesgartenschau hatten sie noch verpasst. Erst in der darauffolgenden Woche kamen sie aus ihrem afrikanischen Winterquartier wieder nach Stölln, zunächst das Männchen und zwei Tage später das Weibchen. Seither ist das Storchenpaar wieder vereint in seinem Horst auf einem ausgedienten Strommast vor dem Lilienthal-Centrum - nun schon im vierten Jahr.

09.05.2015
Havelland

150 ältere Autofahrer beteiligten sich an ADAC-Kursen in Dallgow-Döberitz - Mobilitätstage für Senioren mit schlechten Ergebnissen

Immer wieder kommt es im Straßenverkehr zu Unfällen mit Senioren. Der ADAC gibt deswegen regelmäßig Kurse, wie etwa jetzt in Dallgow-Döberitz, für Senioren um dort ihre Reaktionsfähigkeit zu testen. Die Trainingseinheiten zeigen teilweise Erfolge, die Ergebnisse vieler Senioren sind dennoch nicht gut.

04.05.2015
Ostprignitz-Ruppin

8.Tag des Gartenvogels im Sonntagscafé in Jabel - Untreue Erpel vom Dosseteich

Manche Vögel sind den Menschen gar nicht so unähnlich, meint Jürgen Kaatz. Erpel suchen sich nach der ersten heißen Liebe schnell wieder eine neue Geliebte. Mit diesen und anderen Geschichten hat der Ornithologe nicht nur Kinder am Tag des Gartenvogels im Sonntagscafé in Jabel beeindruckt. Außerdem gab es ein Vögelchen zum Anfasssen.

03.05.2015
Teltow-Fläming

Tierschützer kümmern sich um verletzten Storch - Adebar aus Stülpe in der Tierklinik

Der verletzte Storch, der am Sonnabend von der Polizei aus Stülpe (Teltow-Fläming) in den Luckenwalder Tierpark gebracht wurde, befindet sich inzwischen in ärztlicher Obhut in einer Berliner Tierklinik.

28.04.2015
Polizei

Zukunft des tierischen Paares in Stülpe ungewiss - Polizei bringt verletzten Storch zum Tierpark

Das Schicksal einer Storchenfamilie bewegt die Gemüter in Stülpe. Ein Storch hat sich beim Landeanflug den Flügel stark verletzt. Die Polizei rückte aus, nachdem kein Tierarzt zuständig war. Vorerst bleibt das Tier im Luckenwalder Tierpark, die Behördengänge sind aufwendig. Indes sorgt man sich aber nicht nur um das Männchen, denn die Störchin brütet bereits.

26.04.2015
Ostprignitz-Ruppin

Tierschutz-Aktion in Wusterhausen - Storchenpaar sucht verzweifelt Nistplatz

Was tun Störche, wenn der Schornstein, auf dem sie jahrelang gebrütet haben, abgerissen ist? Sie suchen sich in der Nähe einen neuen Schornstein. Was aber, wenn dieser Schornstein noch aktiv ist? In Wusterhausen (Ostprignitz-Ruppin) setzt man alle Hebel in Bewegung, damit die Störche dennoch im Ort bleiben können.

14.04.2015
Havelland

Storchenpaare beziehen im Westhavelland Quartier - Zugvögel kommen eher oder bleiben gleich

Mit der Rückkehr der Zugvögel aus den warmen Ländern erwacht zu Ostern auch die Vogelwelt im Westhavelland wieder zu neuem Leben. Die Kraniche sind schon seit Ende Februar zu beobachten. Auf den Feldern fliegen mit den Kiebitzen die ersten Frühlingsboten.

03.04.2015
Luckenwalde

Ursprünge des Gotteshauses liegen im 12. Jahrhundert - Älteste Kirche stand in Hennickendorf

Unter dem heutigen Hennickendorfer Gotteshaus befinden sich die Spuren der ältesten Kirche in Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald. Laut Gründungsdaten wurde dort erstmals 1157 eine Kirche erbaut. 1851 wurde sie durch ein Feuer zerstört. Jetzt ist höchstwahrscheinlich nur noch das Fundament übrig.

16.03.2015
Brandenburg/Havel

Zauberklang-Kiste: Ein Musical mit Kindern für Kinder - Brandenburger Symphoniker arbeiten mit Schülern

Die Brandenburger Symphoniker arbeiten für ein Stück mit Schülern der Theodor-Fontane-Schule zusammen. Gemeinsam mit Musiker und Pädagogen ist ihnen mit der Reise der Störche eine unglaubliche Inzenierung gelungen.

13.03.2015
Havelland

Projekt von Rathenower Werkstätten, Schule und Heimatverein - Kleine Hohennauener malen große Buga-Blüten

Auf besondere Weise wird Hohennauen die Besucher der Buga grüßen und im Havelland willkommen heißen – mit riesigen auf Holz gemalten Buga-Blüten. Entstanden ist die Idee am Jahresanfang in der Kleinen Grundschule, mit der Übernahme der Pflegepatenschaft für das Schild „Willkommen im Ländchen Rhinow“ am Ortseingang aus Richtung Rathenow.

05.03.2015
1 ... 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60