Menü
Anmelden
Wetter wolkig
28°/ 13° wolkig
Thema Störche in Brandenburg

Störche in Brandenburg

Anzeige

Alle Artikel zu Störche in Brandenburg

Vergangenen Sonnabend ist in Wernikow (Ostprignitz-Ruppin) ein Storch von einem Blitz erschlagen worden. Nun gab es schon wieder einen Unfall mit einem Storch. Der Vogel ist in der Nähe von Cottbus in einen fahrenden Laster geflogen.

28.06.2016
Ostprignitz-Ruppin

Gewitter mit dramatischen Folgen - Storch in Wernikow vom Blitz erschlagen

Einer der beiden Störche, die den Horst in Wernikow (Ostprignitz-Ruppin) bewohnten, ist am Samstag vom Blitz erschlagen worden. Damit erreichte die diesjährige Pechsträhne der Störche in Wernikow ihren dramatischen Höhepunkt: „Ich bin stinksauer über diesen Blitz“, sagt Ornithologe Jürgen Kaatz.

26.06.2016
Prignitz

Kinderbuchautorin Tatjana Weih - Inspiration aus der Lenzer Wische

Die Weite, die Stille, die Landschaft, der Horizont, der Fluss – das sind die Dinge, die Tatjana Weih inspirieren. Die Kinderbuchautorin hat es in die Lenzer Wische verschlagen – hier schreibt sie nicht nur ihre fantasievollen Geschichten, sondern illustriert diese auch selbst.

20.06.2016

Wenn die Einwohner aus Brünkendorf (Gemeinde Groß Pankow) nach ihrer Adresse gefragt werden, taucht immer der Name Am Bimmelbaum auf. Brünkendorf war einst das Rittergut derer von Möllendorff. Das Adelsgeschlecht funktionierte die Linde zum Weckruf für das Dorf um.

22.06.2016

Auf dem Remontehof in Bärenklau gibt es in diesem Jahr erstmals ein Podest – den Storchenblick. Von dort aus haben die Bewohner den besten Blick auf das Storchennest. In einem Notizbüchlein können außerdem Beobachtungen niedergeschrieben werden.

19.06.2016
Ostprignitz-Ruppin

Förderverein kooperiert mit Nabu - Dreetzer wollen Trafoturm retten

Der Förderverein Dreetz will den alten Trafoturm nahe des Dorfes vor dem Abriss bewahren. Das inzwischen ungenutzte Gebäude könnte zum Quartier für Eulen und anderes Getier werden, so die Idee. Der Nabu Westhavelland hat damit schon Erfahrungen.

15.06.2016

In Brandenburg verschwindet immer mehr Grünland zugunsten der Landwirtschaft. Zudem ziehen sich quer durchs Land Stromtrassen – all das trägt nicht gerade dazu bei, dass sich Störche zum Brüten niederlassen. In Rohrbeck (Teltow-Fläming) will man dem Adebar nun beim sicheren Nestbau helfen.

16.06.2016
Oberhavel

Amerikanischer Stil und Konzerte - Summter Storch in neuem Gewand

Der ehemalige Summter Storch hat seine Pforten geschlossen – und heißt jetzt „The Down Range“. Die neuen Betreiber wollen mit dem Lokal sowie mit Musik und Speisen ein amerikanisches Ambiente schaffen. Zum ersten Mal präsentieren das Gartencafé Summt und das Rockhouse DownRange am 16. Juli gemeinschaftlich ein Musikevent für jedermann.

10.06.2016

Die zwischenzeitlich obdachlosen Schlalacher Störche haben ein neues Heim. Nach dem tragischen Absturz ihres Horstes vom Schlauchturm des Feuerwehrhauses schuf der Experte der Unteren Naturschutzbehörde nun Ersatz. Die spannende Frage war sodann, ob die Störche den Neubau und ihren geretteten Jungstorch auch wieder annehmen.

08.06.2016

Wansdorf begrüßt seine Besucher mit einem historischen Ortsensemble rund um das Schloss. Doch das Dorf ist kein begehbares Freilichtmuseum, sondern ein lebendiger Ort und mit 879 Einwohnern sogar das größte der Glien-Dörfer. Die Kita platzt aus allen Nähten. Selbst Ortsvorsteher Siegfried Spallek (CDU) staunt: „Was hier im Ort zurzeit an Kindern herumläuft, ist irre.“

07.06.2016

Er kann es nicht sein lassen – der Terrorstorch von Glambeck (Oberhavel) hackt weiter. Am Sonntag ist er bei einer Hacker-Attacke beobachtet und fotografiert worden. In den Tagen zuvor hatte sich die nationale Presse ausführlich mit dem Tier beschäftigt. Der Storch hat eine richtige Medienkarriere hinter sich.

06.06.2016

Wer im Ruppiner Land mehrere Orte rund um Gastronomie und Erlebnislandwirtschaft auf einen Streich kennenlernen möchte, kann dazu das neue Angebot der Ostprignitz-Ruppins Verkehrsgesellschaft buchen: die „Ruppiner Genießer-Tour“. Momentan gilt sie noch als Versuch. Wird die Tour aber gut angenommen, dürften sich bald auch andere Regionen über sie freuen.

06.06.2016
1 ... 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60
Anzeige