Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
12°/ 1° Regenschauer
Thema Störche in Brandenburg

Störche in Brandenburg

Alle Artikel zu Störche in Brandenburg

Ostprignitz-Ruppin

Tierschutz-Aktion in Wusterhausen - Storchenpaar sucht verzweifelt Nistplatz

Was tun Störche, wenn der Schornstein, auf dem sie jahrelang gebrütet haben, abgerissen ist? Sie suchen sich in der Nähe einen neuen Schornstein. Was aber, wenn dieser Schornstein noch aktiv ist? In Wusterhausen (Ostprignitz-Ruppin) setzt man alle Hebel in Bewegung, damit die Störche dennoch im Ort bleiben können.

14.04.2015
Havelland

Storchenpaare beziehen im Westhavelland Quartier - Zugvögel kommen eher oder bleiben gleich

Mit der Rückkehr der Zugvögel aus den warmen Ländern erwacht zu Ostern auch die Vogelwelt im Westhavelland wieder zu neuem Leben. Die Kraniche sind schon seit Ende Februar zu beobachten. Auf den Feldern fliegen mit den Kiebitzen die ersten Frühlingsboten.

03.04.2015
Luckenwalde

Ursprünge des Gotteshauses liegen im 12. Jahrhundert - Älteste Kirche stand in Hennickendorf

Unter dem heutigen Hennickendorfer Gotteshaus befinden sich die Spuren der ältesten Kirche in Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald. Laut Gründungsdaten wurde dort erstmals 1157 eine Kirche erbaut. 1851 wurde sie durch ein Feuer zerstört. Jetzt ist höchstwahrscheinlich nur noch das Fundament übrig.

16.03.2015
Brandenburg/Havel

Zauberklang-Kiste: Ein Musical mit Kindern für Kinder - Brandenburger Symphoniker arbeiten mit Schülern

Die Brandenburger Symphoniker arbeiten für ein Stück mit Schülern der Theodor-Fontane-Schule zusammen. Gemeinsam mit Musiker und Pädagogen ist ihnen mit der Reise der Störche eine unglaubliche Inzenierung gelungen.

13.03.2015
Havelland

Projekt von Rathenower Werkstätten, Schule und Heimatverein - Kleine Hohennauener malen große Buga-Blüten

Auf besondere Weise wird Hohennauen die Besucher der Buga grüßen und im Havelland willkommen heißen – mit riesigen auf Holz gemalten Buga-Blüten. Entstanden ist die Idee am Jahresanfang in der Kleinen Grundschule, mit der Übernahme der Pflegepatenschaft für das Schild „Willkommen im Ländchen Rhinow“ am Ortseingang aus Richtung Rathenow.

05.03.2015
Ostprignitz-Ruppin

Beim Fitness-Kongress in Lindow standen alle Zeichen auf Spaß - Immer am Ball

In Lindow sind am Samstag über 140 Menschen zum dritten Sport- und Fitnesskongress zusammengekommen. Darunter waren Sportlehrer und Übungsleiter. Gesprochen wurde wenig, hauptsächlich wurde in 44 Workshops geturnt. Und vor allem eine Sache stand im Mittelpunkt: Spaß an der Bewegung.

01.03.2015
Brandenburg/Havel

Buga: Rainer Berger leitet die Gärtnerischen Ausstellungen - „Eine verfrühte Blüte ist nicht zu erwarten“

Knapp sieben Wochen vor Beginn der Bundesgartenschau in der Havelregion steigt die Spannung. Wie spielt uns denn eigentlich dieses Jahr das Wetter mit? Hatten die Pflanzen einen ruhigen Winterschlaf? Hat der milde Herbst des letzten Jahres Auswirkungen auf das Wachstum der Pflanzen?

03.03.2015

Storchenvater des Osthavellandes Dieter Stark erledigte seine letzte Aufgabe und zeigte seinen Nachfolgern, wie ein Storchennest entsteht.

03.03.2015
Prignitz

im Vogelfieber - Rühstädt

Im vorigen Jahr war das Prignitzdorf Rühstädt an der Elbe nicht nur traditionell Gastgeber für seine schwarz-weiß gefiederten Untermieter. Fünf Filmteams waren elfmal in Rühstädt.

03.03.2015
Ostprignitz-Ruppin

Tourismusregionen Prignitz und Ruppiner Land werben auf der ITB - Radeln, paddeln, wandern

03.03.2015
Prignitz

Nest in Lockstädt bereits seit Samstag besetzt - Erika Stolz füttert "ihren" Storch

Großer Jubel schon am vorigen Sonnabend im Putlitzer Ortsteil Lockstädt: „Storchi“ ist wieder da. Schon seit zehn Jahren fliegt er in Lockstädt ein. Um sein leibliches Wohl muss er sich nicht allein kümmern: Seine "Nachbarin" Erika Stolz (75) füttert ihn ab und an. Diesmal gab's als Begrüßungsmenü ein Stück Rindfleisch.

27.02.2015
1 ... 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60