Menü
Anmelden
Wetter wolkig
22°/ 16° wolkig
Thema Störche in Brandenburg

Störche in Brandenburg

Alle Artikel zu Störche in Brandenburg

Ostprignitz-Ruppin

Storchenschmiede Linum öffnet Besuchersaison - Der Nachwuchs ist in Arbeit

Die ersten Störche sind schon vor Wochen in Linum eingeflogen, jetzt ist auch die Storchenschmiede - das Besucherzentrum des Naturschutzbundes (Nabu) - wieder geöffnet. Hunderte Besucher kamen am Sonnabend und wollten wissen, wie es denn nun steht um den großen weißen Vogel mit dem roten Schnabel.

23.04.2014
Prignitz

Störche verlieren Horst an Nachzügler - Dramatischer Kampf um Nest und Eier

Eben noch ein Filmstar, jetzt nur noch Nebendarsteller - zumindest im eigenen Nest. Das Storchenpaar, das zwei Wochen lang beim Brutgeschäft in Rühstädt (Prignitz) gefilmt worden war, steht jetzt ohne Horst und ohne Eier da. Zwei Nachzügler haben sich in dem Nest breit gemacht und die Eier zerstört.

23.04.2014
Potsdam-Mittelmark

Nilgänse vertreiben Störche - Tierische Hausbesetzer in Töplitz

Freche Nesträuber in Töplitz (Potsdam-Mittelmark): Nilgänse haben am Freitag das Storchenpaar aus dem Nest auf der Scheune der Hofkäserei Hennig vertrieben. Ob die Störche ihr Nest zurückerobern, ist fraglich. Es wäre nach Angaben des Nabu der erste Fall in Brandenburg, dass Nilgänse Störche aus ihrem Horst vertreiben und dann selbst brüten.

15.04.2014
Prignitz

Besucherzentrum zeigt hochauflösende Filmschnipsel und Live-Blicke ins Storchennest - Hochzeitstag bei Adebars

Das Besucherzentrum im Storchendorf Rühstädt zeigt hochauflösende Filmblicke ins Storchennest. Im „Storchenkrug“ können Gäste ebenfalls per Kamera ins Nest sehen. Dort wurde das erste Storchenei gesichtet.

15.04.2014
Ostprignitz-Ruppin

Rückkehrer steuert bekanntes Nest in Dranse an - Storch übernachtet in seiner alten Kinderstube

Zu Hause ist es doch immer noch am schönsten – das sagte sich offenbar der Storch mit der Nummer HC363, und stattete seinem Geburtsort Dranse am Wochenende einen Besuch ab.

15.04.2014
Havelland

Havelländischer Storchenvater denkt mit 77 Jahren ans Aufhören - „Ein Klettermaxe war ich auch“

Wenn Dieter Stark zu Hause in seinem Arbeitszimmer sitzt und die vielen Storchenalben mit Fotos und Zeitungsausschnitten durchblättert, gerät er ins Schwärmen. „Damals haben wir oft zwei alte Leitern zusammen gebunden und sind sechs, sieben Meter hoch zu einem Nest auf einem Schornstein geklettert."

14.04.2014
Potsdam-Mittelmark

Zweite Nisthilfe in Langerwisch - Störche können Streit beenden

Eine Nisthilfe für ein zweites Storchennest haben Mitarbeiter des regionalen Energieversorgers Edis am Mittwoch auf einem Grundstück in Langerwisch an der Landstraße nach Saarmund aufgestellt. Edis hat auch die Kosten für diese Nisthilfe übernommen.

09.04.2014
Prignitz

19 Paare und einige einzelne Tiere sind mittlerweile angekommen - Storchendorf Rühstädt eröffnet die Saison

Mit Darbietungen des Bläserchors Bad Wilsnack-Rühstädt und einer kleinen Vorstellung von Kindern aus der Rühstädter Kita Klapperstorch wurde am Fretiag im Besucherzentrum die Storchensaison in Rühstädt eröffnet. Darum kümmerten sich allerdings die schwarz-weiß gefiederten Weltenbummler kaum. Sie haben ihre Saison in Rühstädt bereits am 26.März eröffnet.

04.04.2014
Potsdam-Mittelmark

Wo in Brandenburg sind sie schon unterwegs, die Adebare? - Zeigt her eure Störche!

Im Moment flattern sie überall in der Region ein, die Adebare, die einen weiten Weg aus ihrem warmen Winterquartier nach Deutschland zurück gelegt haben. Gleich drei von ihnen wurden letzte Woche im flämischen Cammer geknipst. Senden auch Sie uns Ihre Storchenschnappschüsse!

03.04.2014
Oberhavel

RBB macht Luftaufnahmen von der Stadt - Gransee von oben

Für die Sendereihe „Brandenburg von oben“ ließ der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) in Gransee einen Kamerakopter abheben. Das fliegende Auge filmte die Stadt bei strahlendem Sonnenschein von oben. Start war auf dem Schinkelplatz, wo sich viele Einwohner schon um das Denkmal gruppiert hatten.

31.03.2014
Dahme-Spreewald

Pinas Welt (16) – die Kolumne mit Biss - Hund in Feierlaune

Redaktionshund Pina nimmt immer dienstags die Lokalausgaben der MAZ in Dahmeland-Fläming auseinander. Mit ihrem guten Riecher spürt sie dabei die Ereignisse der Woche auf und kommentiert diese auf etwas andere Art und Weise. Einfach tierisch eben.

25.03.2014
1 ... 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60