Menü
Anmelden
Wetter wolkig
27°/ 15° wolkig
Thema Störche in Brandenburg

Störche in Brandenburg

Alle Artikel zu Störche in Brandenburg

In Lohm ist ein toter Storch im Nest entdeckt worden. Mitglieder der Neustädter Feuerwehr holten das Tier herunter. Gute Nachrichten gibt es dagegen für Störche in Tornow (Gemeinde Wusterhausen).

15.03.2019

Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Die Weißstörche kehren in ihre Dörfer zurück. Nach Fohrde, Marzahne und Butzow gibt es auch aus Woltersdorf eine Storchenmeldung. Dort ist schon das Paar komplett.

12.03.2019

Der erste Storch hat am Sonntag das Nest in der Ketziner Baustraße bezogen. Dieser Standort ist schon seit vielen Jahren bei Adebar beliebt. Nun muss man noch abwarten, ob es der „rechtmäßige“ Horst-Besitzer ist oder ein Durchreisender.

10.03.2019

Drei Versuche waren nötig, dann war die neue Nisthilfe für Störche auf der Freyensteiner Kirche angebracht. Der erste potenzielle Nestbewohner ist auch schon gelandet.

07.03.2019

Sarah Kuttners neues Buch „Kurt“ spielt in Oranienburg. Im Interview sagt sie, was ihre Inspiration war, den Schauplatz in die Oberhavel-Kreisstadt zu legen. Am Sonnabend liest sie in Oranienburg.

09.03.2019
Wittstock/Dosse

Nisthilfe in Freyenstein montiert - Jetzt können die Störche kommen

Beim dritten Versuch hat es nun geklappt: die Nisthilfe für Störche auf der Kirche in Freyenstein ist montiert. Zwei vorangegangene Versuche waren aufgrund zu kurz reichender Hebebühnen gescheitert.

05.03.2019

Bei allen Storchenfreunden im Europäischen Storchendorf Rühstädt schlagen seit vergangenem Sonntag die Herzen höher. Der erste Weißstorch dieses Jahres ist dort gelandet. Im Laufe der Saison werden sich dort etwa 30 Pärchen vereinen.

08.03.2019

Die Wanderzeit beginnt: Am Haussee im Stahnsdorfer Ortsteil Güterfelde sollen Krötenzäune entlang einer Landesstraße die Amphibien auf dem Weg zum Laichen schützen. Der Nabu braucht Helfer beim Aufstellen.

07.03.2019

Was tun, um den Fröschen sicher in ihre Laichgewässer zu helfen? Katrin Mielsch von der Naturwacht berichtet über die Krötenzäune, Fressfeinde und nützliche Gartenhelfer. Ohne menschliche Hilfe ginge es den Amphibien schlechter.

06.03.2019

Ende des Monats werden die meisten Störche aus dem Winterquartier zurück ins Westhavelland kommen. Ein Vorbote hat sich bereits am vergangenen Wochenende in Bahnitz niedergelassen.

06.03.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10