Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
7°/ 3° stark bewölkt
Thema Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Alle Artikel zu Tierpark Berlin

Fast nackt, blind und nur so groß wie Meerschweinchen - wirklich niedlich sehen neugeborene Pandas nicht aus. Aber für Berlin ist die Sensation perfekt: Wenn die Kleinen gesund heranwachsen, ist es ist der erste Panda-Nachwuchs in Deutschland.

02.09.2019

Junger Eisbär, Alte Dame: Vier Monate lang wurde gewartet, jetzt hat das kleine Eisbär-Mädchen im Berliner Zoo einen Namen. Und was für einen! Aus mehr als 5300 Vorschlägen wurde er ausgewählt.

02.04.2019
Berlin

Ausbruch im Tierpark Berlin - Affen wagen Ausflug zur Hochschule

Ein Video der Berliner Polizei auf Twitter zeigt Gelbbrustkapuzineräffchen am Fenster der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Friedrichsfelde. Die Tiere waren durch ein Loch im Tierpark-Zaun getürmt.

22.02.2019

Seltener Nachwuchs im Berliner Tierpark: Gleich vier Sumatra-Tiger sind dort vor wenigen Tagen auf die Welt gekommen. Aktuell sind die Raubkätzchen so groß wie Kaninchen.

24.08.2018

Die Eisbären Berlin starten am Donnerstag in das Playoff-Halbfinale gegen die Nürnberg Ice Tigers. Die Serie geht über maximal sieben Spiele. Eisbären-Kapitän André Rankel sagt, worauf es ankommt.

27.03.2018

Auf eine enge und praxisbezogene Zusammenarbeit mit einem landwirtschaftlichen Betrieb können sich Schüler des Nauener Goethegymnasiums freuen. Mehrere Vorhaben bezüglich nachhaltiger Landwirtschaft stehen gemeinsam mit der Agro-Farm Neukammer auf dem Plan.

01.02.2018

René Springer führt als persönlicher Referent des AfD-Spitzenkandidaten Alexander Gauland und als AfD-Direktkandidat des Bundestagswahlkreises 61 einen doppelten Wahlkampf. Politische Provokationen gehören aus Sicht des 38-Jährigen zum politischen Geschäft. „Für mich ist die Grenze die freiheitlich-demokratische Grundordnung“, sagt Springer

15.09.2017

Sieben Wochen ist er alt und hat noch immer keinen Namen: der Schneeleopard, geboren am 13. Juni im Tierpark Berlin. Über Twitter und Facebook ruft der Tierpark dazu auf, Namensvorschläge zu unterbreiten – möglichst mit Bezug zum „zentralasiatischen Lebensraum“. Das lassen sich die Social-Media-Nutzer nicht zweimal sagen.

03.08.2017
1 2 3 4