Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
5°/ 4° Regenschauer
Thema Tierpark Kunsterspring

Tierpark Kunsterspring

Alle Artikel zu Tierpark Kunsterspring

Gute Nachrichten für den Tierpark Kunsterspring bei Neuruppin. Weil dort zwei an der Geflügelpest erkrankt waren, musste der Park vor etwa sieben Wochen schließen. Nun darf er am Wochenende wieder öffnen.

17.03.2017

Seit sechs Wochen ist der Tierpark Kunsterspring bei Neuruppin inzwischen geschlossen, nachdem dort Ende Januar bei zwei Vögeln gefährliche Geflügelpestviren entdeckt worden waren. Was bisher nicht bekannt war: In Neuruppin gab es in den vergangenen Wochen einen weiteren Fall dieser Seuche und zwar mitten in der Stadt.

10.03.2017

Die Heimattierpark der Fontanestadt Neuruppin bleibt zu Schutz vor der Vogelgrippe noch mindestens drei Wochen lang geschlossen. Ende Februar wurden dort bei zwei Vögeln Geflügelpestviren entdeckt. Seitdem haben Besucher in Kunsterspring keinen Zutritt mehr. Anders als erhofft gibt das Veterinäramt des Kreises jetzt noch keine Entwarnung.

03.03.2017

Nach dem Nachweis des gefährlichen Geflügelpest-Erregers H5N8 in zwei Tieren gehen die Untersuchungen im Heimattierpark Kunsterspring weiter. Noch ist nicht klar, ob sich weitere Tiere mit dem Virus angesteckt haben. Proben zu nehmen ist nicht bei jedem Tier einfach.

06.02.2017

Wegen der Vogelgrippe bleibt der Tierpark Kunsterspring bei Neuruppin wenigstens drei Wochen lang geschlossen. Das Veterinäramt hat das verfügt, nachdem dort Tiere entdeckt wurden, die mit dem Virus vom Typ H5N8 infiziert waren. Am Montag hatte das Amt erneut Proben genommen. In denen ließen sich zwar keine Viren nachweisen. Entwarnung gibt es aber nicht.

31.01.2017
Ostprignitz-Ruppin

Neuruppiner Heimattierpark geschlossen - Geflügelpest im Tierpark Kunsterspring

Neuruppins Heimattierpark bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Experten haben dort am Wochenende die Geflügelpest nachgewiesen. Etwa 90 Tiere wurden getötet. Ob das auch für die anderen Vögel nötig ist, steht noch nicht fest.

02.02.2017

Der Wisent-Bulle Daflorian lebt seit einem Jahr im Tierpark Kunsterspring – an der Seite von „Chefin“ Spelunke. Die kalte Jahreszeit ist für die Tiere durch ihr dickes Fell angenehmer als der Hochsommer. Für die Großtiere spielt Weihnachten jedoch keine Rolle. Folglich gibt es dann auch kein besonderes Futter.

21.12.2016

Am Mittwoch, 26. Oktober, findet zum letzten Mal in diesem Jahr die beliebte Führung zu den Wölfen im Tierpark Kunsterspring statt. Dafür gibt es noch freie Plätze. Die begehrten Wolfsnächte sind hingegen längst ausgebucht. Wer den nächtlichen Gänsehautmoment dennoch erleben will, sollte sich mit Gleichgesinnten zu einer Gruppe verabreden.

20.10.2016

Mit nur vier Jahren ist im Neuruppiner Tierpark Kunsterspring überraschend ein Wolf gestorben. Das gesamte Team trauert um Ivo, der mit seinen Brüdern Juri und Aslan von Hand aufgezogen worden und ins Rudel integriert worden war. Die Ursache seines frühen Todes ist unklar.

16.08.2016

Im Tierpark Kunsterspring können sich Besucher in den Ferien für spezielle Themenführungen anmelden. Immer mittwochs geht es dabei um den Wolf und seine Beutetiere. Dabei ist nicht nur allerlei wissenswertes zu erfahren – am Ende jeder Führung wartet auf die Teilnehmer ein ganz besonderer Höhepunkt.

07.08.2016
1 2 3 4 5 6 7