Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
12°/ 1° Regenschauer
Thema Wandern in Brandenburg

Wandern in Brandenburg

Alle Artikel zu Wandern in Brandenburg

Havelland

Beschilderung im Amt Nennhausen - Künftig bessere Wanderwege

Wanderer suchen im Bereich vom Amt Nennhausen noch vergebens ausgewiesene Routen. Eigentlich sollte dieses Projekt schon viel weiter sein, bekennt Amtsdirektorin Angelika Thielicke. Die Gemeinde Stechow-Ferchesar stellte bereits vorgefertigte Schilder zur Verfügung. Angebracht ist aber noch kein Schild.

06.08.2015

Eine Potsdamer Familie hatte sich in der Döberitzer Heide verirrt. Sie konnte mit Hilfe eines Hubschraubers aus dem Areal herausgeleitet werden. Bei der Sielmann-Stiftung geht man davon aus, dass Vater, Mutter und Sohn den Wanderweg verlassen haben.

27.07.2015
Ostprignitz-Ruppin

Machbarkeitsstudie für die Kyritz-Ruppiner Heide - Zweiter Wanderweg kostet 150 000 Euro

Im Süden der Kyritz-Ruppiner Heide werden seit dem vergangenen Jahr Kremserfahrten angeboten. Künftig könnte es nördlich von Rheinsberg einen zweiten Kutsch- und Wanderweg geben. Bis dahin müssen jedoch noch einige Sicherheitsfragen mit dem Kreis geklärt werden.

09.07.2015
Oberhavel

Wandern in Schwante und Vehlefanz - Weg um den Mühlensee nimmt Form an

Der Wanderweg rund um den Mühlensee in Schwante und Vehlefanz wird immer länger. Das Besondere: An mehreren Stellen führt der Weg über Stege. So auch beim zuletzt fertiggestellten Teilstück in Schwante. Nun müssen nur noch die Autofahrer an die richtigen Stellen geleitet werden. Der Parkplatz in Schwante sei noch „unentdeckt“.

28.05.2015
Ostprignitz-Ruppin

Wanderung von Fehrbellin nach Stralsund - Geschichtsfan verfolgt die Schweden

Günter Kerfin aus Wusterhausen wandert demnächst von Fehrbellin nach Stralsund. Dies ist eine geschichtsträchtige Route: Nach der Schlacht von Fehrbellin im Jahr 1675 sind die Schweden bis an die Ostsee zurückgewichen. Kerfin will dabei die historischen Wege ablaufen. Dies ist nicht seine erste und sicher auch nicht seine letzte Geschichts-Wanderung.

20.05.2015
Potsdam

Heinz-Sielmann-Stiftung lädt ein - Wanderung in der Döberitzer Heide

Am Sonntag, 17. Mai, startet in Krampnitz eine dreistündige Wanderung durch die Döberitzer Heide. Auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz breitet sich inzwischen mehr und mehr Natur aus. Reste der militärischen Anlagen sind aber auch noch zu sehen.

17.05.2015

Zum 750. Stadtjubiläum führt der einstige Feldhüter und Ackerbürger Martin Flaschmann alias Richard Kühne eine Wandertour auf historischen Flurwegen. Manche Überraschung soll es dabei geben.

15.04.2015
Ostprignitz-Ruppin

Amphibien gehen wieder auf Wanderung - Naturwacht schützt Kröten und Molche

Seit 2010 sammelt die Naturwacht Stechlin-Ruppiner Land Daten über wandernde Kröten, Frösche und Molche. Jetzt, da es wärmer wird und die Amphibien wieder auf Tour gehen, kümmert sie sich auch um den Aufbau von Schutzzäunen, welche die Tiere von den Straßen fernhalten sollen.

15.03.2015
Ostprignitz-Ruppin

Wanderrouten im Wittstocker Land - Fünf Dörfer, fünf Wege

Sie wollen alle an einem Strang ziehen und so den Tourismus in der Region nach vorn bringen: Die Dörfer Dranse, Schweinrich, Sewekow, Berlinchen und Zempow möchten gemeinsame Wanderwege entwickeln.

06.03.2015
Dahme-Spreewald

Jäger Arthur Schüler veranstaltet für Besucher eine Spuren- und Fährtensuche - Wanderung für Spürnasen in Gräbendorf

Jäger Arthur Schüler hat in Gräbendorf eine Tour durch die Dubrow für echte Spürnasen angeboten. Mit Lerneffekt konnte Jung und Alt den Wald erkunden und den Fährten des Wildes folgen. Der Jagdpächter führte rund 60 Teilnehmer entlang der Spuren und offenbarte, dass heute der Wald vor das Wild geht.

04.01.2015

Ein öffentlicher Wanderweg vom Werdelweg bis zur Zechliner Straße scheint immer unwahrscheinlicher. Am Mittwochabend sollte in der Ortsbeiratssitzung über den Weg für Sewekow-Urlauber verhandelt werden, überraschend zog jedoch einer der Grundstückseigentümer sein Einverständnis zurück.

11.12.2014

Der Wanderweg zum Wurzelberg ist ideal für Einsteiger. Denn Verlaufen ist hier so gut wie unmöglich. Es geht eigentlich immer nur geradeaus. Gleich zu Beginn erwartet die Wanderer ein Überraschung. Und auch später wird es nicht weniger aufregend.

03.12.2014
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20