Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ -2° wolkig
Thema Wassertourismus in Brandenburg

Wassertourismus in Brandenburg

Alle Artikel zu Wassertourismus in Brandenburg

Vieles ist überreguliert in Deutschland. Doch die Erlaubnis, ein recht großes Motorboot zu führen, erhält man in drei Stunden. Das belebt den Wassertourismus und weckt skandinavische Gefühle.

29.09.2016

Auf den Havelwasserstraßen von Brandenburg an der Havel ist an schönen Wochenenden Hochbetrieb – 90 Prozent der Freizeitkapitäne steuern Motor- und Segelboote, nur jeder zehnte ist mit dem Kanu oder dem Ruderboot unterwegs. Es wurde schon viel Geld in die Infrastruktur gesteckt, aber es fehlt auch noch an ergänzenden Angeboten

29.08.2016

Beschauliche Kanäle, glasklare Waldseen: Das Seenland Oder-Spree lässt sich auch auf dem Wasser wunderbar erkunden. Wenn da nicht die Schleusen wären.

24.08.2016

Endlich will sich die Wasserinitiative Nordbrandenburg (Win) um einen weiteren Aufschwung des Wassertourismus in Ostprignitz-Ruppin kümmern. Dazu soll als Erstes ein Masterplan für die Ruppiner Gewässer aufgestellt werden. Die Vorschläge für die Projekte sollen von den Kommunen kommen. Ein Ziel könnte auch eine einheitliche Kanuregion sein.

17.06.2016
Oberhavel

Wassertourismus in Oranienburg - Paddler lassen die Stadt links liegen

Paddler sind auf Oranienburgs Gewässern nicht die stärkste Fraktion. Das ist ganz logisch, durchquert doch eine Bundeswasserstraße den Lehnitzsee und hinterm Schloss endet die Durchfahrt auf der Havel. Mit wenigen Mittel könnten man stillgelegte Schleusen für Paddler durchfahrbar machen. Es würde ein romantischer Rundweg entstehen.

10.06.2016
Potsdam-Mittelmark

Neue Ausstattung für Wehr in Schwielowsee - S-Klasse: Rettungsboot startklar

Für Einsätze zu Wasser kann die Freiwillige Feuerwehr Schwielowsee nun ein besonderes Rettungsboot nutzen. Die Gemeinde hat die Technik für 30 000 Euro angeschafft und der Wehr übergeben, weil der Wassertourismus in der Region deutlich zugenommen hat und mit dem Boot bei Unfällen die entsprechende Hilfe geleistet werden kann.

25.04.2016
Brandenburg

Freizeitkapitäne auf dem Trockenen - Skipper haben es in Brandenburg schwer

Wassertourismus ist zum wichtigen Wirtschaftsfaktor in strukturschwachen Gegenden Brandenburgs geworden. Allerdings blockiert die Bundesregierung den notwendigen Ausbau der Branche. Größere Investitionen fließen nur in Wasserstraßen mit hohem Güterverkehrsaufkommen.

28.03.2016

Drei neue Brücken und eine neue Schleuse am Langen Trödel kann Udo Heinemann von seinem Schreibtisch aus ganz einfach per Knopfdruck steuern. In der Schaltzentrale hängen acht Bildschirme, auf denen jedes Bauwerk aus mehreren Perspektiven zu sehen ist. Zwischen Liebenwalde und Zerpenschleuse liegt auf dem Grund des Kanals ein zehn Kilometer langes Kabel.

23.10.2015
Potsdam-Mittelmark

Wassertourismus in Brandenburg - Paddeltipps von Birgit Fischer

Sie ist Brandenburgs Paddelkönigin: Bei Birgit Fischer feilen erfahrene Kanuten an ihrer Technik, aber auch Anfängern verrät sie ihre Tricks – wenn diese sich bei ihr zu einem Kurs anmelden.

04.09.2015

Wassertourismus in Brandenburg - Paddeltipps von Birgit Fischer

Sie ist Brandenburgs Paddelkönigin: Bei Birgit Fischer feilen erfahrene Kanuten an ihrer Technik, aber auch Anfängern verrät sie ihre Tricks – wenn diese sich bei ihr zu einem Kurs anmelden.
1 2 3 4