Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 2° Regenschauer
Thema Wendezeit

Wendezeit

Alle Artikel zu Wendezeit

Michael Cramer, ehemaliger Europa-Abgeordneter der Grünen, begeistert mit seinen Ideen Radfahrer in ganz Europa. Nun hat der 70-jährige noch einen großen Traum.

13.12.2019

Mit dem aktuellen Prignitztaler hat die Sparkasse Prignitz bei der Einheitsfeier zugleich Spenden gesammelt. Der eingenommene Betrag wurde aufgerundet und ging nun zu gleichen Teilen an das Grenzlandmuseum Schnackenburg (Niedersachsen) und die Gedenkstätte Friedrich Ludwig Jahn in Lanz.

12.12.2019

Vor 30 Jahren öffnete sich auch auf dem Baltikum der Eiserne Vorhang. Andris Nelsons erlebte das in Lettland. Die neue Freiheit nutzte der Dirigent für eine beispiellose Weltkarriere. Mit Steven Geyer sprach er über die Macht der Musik und sein Deutschland-Bild zwischen Mendelssohn Bartholdy und Otto-Katalog.

10.12.2019

Im „Radio Courage Erzählcafé“ geht es vor allem um eines: zuhören. In Gesprächen über die friedliche Revolution und den Mauerfall haben sowohl Jugendliche als auch Zeitzeugen etwas dazu gewonnen.

07.12.2019

Im Auftrag des Mitteldeutschen Rundfunks entsteht ein Doku-Film über die DDR-Südpolarforschung. Im Streifen spielt auch die Geschichte des Wilhelmshorsters Norbert Flaake eine Rolle, der Ende der 1980er Jahre 561 Tage in der Antarktis verbrachte. Als er 1990 in die DDR zurückkehrte, betrat er fremdes Gebiet.

04.12.2019

In der Kulturschmiede in Schwante gab es am Sonnabend Feuerzangenbowle. Zu Gast waren Dirk Rave und der Kabarettist Henry Nandzik. Sie präsentierten ihr Programm „Vom Urknall bis zum Mauerfall“.

03.12.2019

Die Gedenkstätte Lindenstraße eröffnet am Dienstag eine Ausstellung „Fotografische Intervention“ mit Aufnahmen von Bernd Blumrich aus der Wendezeit in der Gedenkstätte Lindenstraße, dem früheren Untersuchungsgefängnis der Staatssicherheit.

02.12.2019

Raimund Bayer – er saß einst für die SPD im Berliner Abgeordnetenhaus – spinnt eine fiktive Geschichte aus der Wendezeit um beiseite geschaffte Milliarden. Einige Anregungen dafür hatte er in der Zeit nach dem Mauerfall in der Kantine der Treuhand gefunden. Am Sonnabendnachmittag wurde in der „Zapfstelle“ mit verteilten Rollen gelesen.

01.12.2019

„Radio Courage“ und das Diakonische Werk Potsdam-Mittelmark laden alle Interessierten ein, um gemeinsam eine ganz besondere, generationsübergreifende Geschichtsstunde zu erleben.

30.11.2019

Pfarrer Siegfried Erfurth war zur Wendezeit Vorsitzender des Runden Tisches in Neuruppin. Damals, im Dezember 1989, drohte die Stimmung zu kippen. Dass es nicht dazu kam, ist auch ihm zu verdanken.

29.11.2019

Sie lesen Krimis oder reißen Witze – alles auf Schwedisch. Fünf Frauen und Männer besuchen seit mehr als zehn Jahren den Kurs an der Volkshochschule in Wittstock. Nicht nur die Sprache verbindet sie miteinander.

28.11.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10