Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ -2° wolkig
Thema Wendezeit

Wendezeit

Alle Artikel zu Wendezeit

Andrzej Duda besucht erstmals die Gedenkstätte Sachsenhausen und legt Kränze nieder. Im Rahmen seiner Deutschlandreise anlässlich 30 Jahre Mauerfall macht der 47-Jährige auch Station in Oberhavel.

09.11.2019

Statt einer echten Wiedervereinigung habe der Westen den Osten übernommen, meint Egon Krenz. Und: Allen voran er und die DDR-Führung hätten dafür gesorgt, dass beim Mauerfall vor 30 Jahren alles friedlich blieb. Auf kritische Fragen hat der letzte Staatsratschef der DDR im Interview allerdings keine große Lust.

09.11.2019

Kapelle, Glienicker Brücke, Krughorn: Drei Stationen umfasste der Gebetsweg zum Gedenken des Mauerfalls. Im Anschluss erinnerten Bilder an die Klein Glienicker Kapelle unter der deutschen Teilung.

09.11.2019

Das Gedenken zum Mauerfall hat auch eine nachdenkliche Seite. Bundespräsident Steinmeier und Kanzlerin Merkel erinnern an die neuen Mauern aus Hass und Sprachlosigkeit. Der Geist von 1989 kann auch sie zum Einsturz bringen, kommentiert RND-Reporter Jan Sternberg,

09.11.2019

Sänger David Hasselhoff landete 1989 in Deutschland einen großen Hit mit seiner Single „Looking for Freedom“. Silvester 1989 sang er den Song an der Berliner Mauer. Er hat bis heute eine besondere Beziehung zu Berlin.

09.11.2019

Die ehemalige DDR-Exklave hat eine bewegte Geschichte. Mehrere Aktionen des Bürgervereins Klein Glienicke e.V. erinnerten am Samstagnachmittag an die Zeit der Teilung.

09.11.2019
Trotz Regens drängen viele Menschen zum Brandenburger Tor. Bundespräsident Steinmeier fordert, auch unsichtbare trennende Mauern einzureißen. Eine umfangreiche Bühnenshow ist geplant.

Unter dem Motto „Vollende die Wende“ hat die AfD am Samstag zum 30-jährigen Jubiläums des Mauerfalls zur Kundgebung in Königs Wusterhausen aufgerufen. Zeitgleich fand eine Gegendemo statt. Es blieb friedlich.

09.11.2019

Der Bärenklauer Wolfgang Krüger (69) erlebte den Mauerfall als Chefredakteur von Rias-TV in West-Berlin. Er erinnert sich noch gut an die Nacht vom 9. auf dem 10. November 1989.

09.11.2019

Gedenken am geschichtsträchtigen Ort: Am Samstagmittag wurde in der Potsdamer Stubenrauchstraße an den Mauerfall erinnert. Dort steht das letzte Mauerstück, das Babelsberg von Berlin trennte.

09.11.2019