Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ 0° wolkig
Thema Wendezeit

Wendezeit

Anzeige

Alle Artikel zu Wendezeit

Brandenburg

Bauarbeiter finden bislang unbekanntes Material - Neue Stasi-Aktenberge aufgetaucht

Viel Arbeit für die Archivare: 25 Jahre nach dem Mauerfall finden Bauarbeiter in Cottbus unzählige Stasi-Unterlagen. Auch anderswo schlummern wohl noch Akten der untergegangenen DDR-Diktatur, vermuten Experten.

06.03.2014

Zu Beginn des Jahres 1990, unmittelbar nach dem Mauerfall und ein halbes Jahr vor der Wiedervereinigung, hält der Filmemacher und Kameramann Roland Blum seine Eindrücke der sich so schnell verändernden DDR fest.

03.03.2014
Teltow-Fläming

Luftschutz-Stollensystem im Industriepark soll Touristen locken - Die Ludwigsfelder Unterwelten

Touren durch die "Berliner Unterwelten" sind bei Touristen sehr beliebt. Bald könnte auch ein Ludwigsfelder Bunker in das Touren-Programm aufgenommen werden. Ein Wissenschaftler hat vor zwei Jahren einen Luftschutzstollen entdeckt. Seit 2012 ist der Bunker zugänglich.

24.02.2014

Er wollte so gern Amerika sehen. Doch es blieb ein Traum. Wenige Monate vor dem Mauerfall starb der junge Ost-Berliner Chris Gueffroy bei einem Fluchtversuch im Kugelhagel der DDR-Grenztruppen.

05.02.2014
Potsdam

Studenten erforschen gesammelte Amateurfilme aus der Wendezeit - Zeitsprung mit privaten Aufnahmen

Der Theatersaal der Fachhochschule wird am Donnerstagabend zum Schauplatz eines Zeitsprungs Amateurfilme aus dem Internetarchiv "Wir waren so frei..." der Stiftung Deutsche Kinemathek Berlin zeigen persönliche Momentaufnahmen aus den Monaten vor und nach dem Mauerfall.

03.02.2014
Potsdam

Potsdam und Spandau starten gemeinsame Aktion - Mauerdenkmal wird hergerichtet

In Vorbereitung einer zwischen Spandau und Potsdam verabredeten Gedenkveranstaltung zum 25. Jahrestag des Mauerfalls führen die beiden Grünflächenämter seit dem 27. Januar eine erste Aktion zur Sicherung des Mauerdenkmals am Groß Glienicker See durch.

27.01.2014
Havelland

Seit Donnerstag ist der Blick aufs Zietengelände wieder frei - Mauerfall in der Schopenhauerstraße

Die zu DDR-Zeiten gebaute Mauer in der Schopenhauerstraße wurde am Donnerstag - zur Freude vieler Anwohner und Passanten - abgerissen.

23.01.2014
Potsdam

Geldknappheit, Diebstahl und Vandalismus - Mauer-Gedenkprojekt auf verlorenem Posten

25 Jahre nach dem Mauerfall sind nicht nur die historischen Spuren des Todesstreifens rar. Auch von einem seit 15 Jahren diskutierten Stelenprojekt zur Erinnerung an die deutsche Teilung und die Opfer des Mauerregimes ist nicht mehr viel übrig geblieben. Der Plan scheiterte an Geldknappheit, Diebstahl und Vandalismus.

20.01.2014
Oberhavel

Zwei Ehepaare treffen sich jedes Jahr am Tag der Grenzöffnung - Freunde seit dem Mauerfall

Zwei Ehepaare aus Hennigsdorf und Berlin-Heiligensee trafen sich zum ersten Mal, als der Grenzübergang in Stolpe-Süd am 13. Januar 1990 geöffnet wurde. Inzwischen sind aus den Fremden längst Freunde geworden. 

14.01.2014
Brandenburg

Fraktionen nehmen Arbeit im neuen Landtag auf - Stolpes Wort und Gottes Segen

Manfred Stolpe war da, auch Matthias Platzeck: Die Fraktionen des Landtags Brandenburg nahmen am Dienstag ihre Arbeit im neuen Potsdamer Stadtschloss auf. Stolpe, Schlossbefürworter der frühen Stunde, war sichtlich ergriffen. Die CDU hängt an dem roten Adler und hat sich eigens für ihren Sitzungsraum das Wappentier Brandenburgs fertigen lassen.

08.01.2014
Brandenburg

60 Prozent der Märker sehen noch Ost-West-Unterschiede - "Mauer in den Köpfen" noch vorhanden

Wiedervereinigung nur auf dem Papier: 25 Jahre nach dem Mauerfall sehen viele Brandenburger nach wie vor große Unterschiede zwischen Ost und West. 60 Prozent nehmen noch immer eine „Mauer in den Köpfen“ wahr, wie aus einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag der MAZ hervorgeht.

03.01.2014
Brandenburg

Ex-DDR-Funktionär Günter Schabowski wird 85 - Er ließ die Mauer fallen

Der DDR-Spiteznfunktionär Günter Schabowski sorgte 1989 mit seinem Gestotter für die vorzeitige Öffnung der Mauer. War es ein Versprecher oder Absicht? Am 4. Januar wird er 85 Jahre alt. Schabowski ist schwer herzkrank und lebt mit seiner Familie in Berlin.

03.01.2014