Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ 0° wolkig
Thema Wendezeit

Wendezeit

Anzeige

Alle Artikel zu Wendezeit

Im Arbeiter-und-Bauern-Staat singen - dafür kämpfte er lange. Dann wurde sein Traum wahr. Der Panikrocker durfte im Palast der Republik ans Mikrofon. 30 Jahre ist der legendäre Auftritt von Udo Lindenberg in der Hauptstadt der DDR nun her.

24.10.2013
Teltow-Fläming

Baugrund ist in Ludwigsfelde begehrt - Die Problemzone wird ein Filetstück

Jeder Zipfel Grund und Boden, auf dem private Häuslebauer ein Eigenheim setzen könnten, wird in Ludwigsfelde zurzeit unter die Lupe genommen. Riesengroß ist die Nachfrage nach Baugrund im Speckgürtel Berlins. Deshalb könnte jetzt sogar ein ehemaliges Militärgebiet bebaut werden.

10.10.2013
Teltow-Fläming

In Ludwigsfelde wird über eine Wildbrücke nachgedacht - Sicherer Weg für die Rehe

Jäger und Planer diskutieren in Ludwigsfelde über eine Querungshilfe für Wildtiere. Mit einer Wildbrücke sollen Rehe und andere Wildtiere über den Berliner Autobahnring wechseln können. Doch solch eine Brücke würde rund fünf Millionen Euro kosten - Geld, das Kritiker lieber woanders investieren würden.

09.10.2013
Potsdam

Zu Besuch im Requisitenfundus des Studio Babelsberg - Die stillen Filmstars

Vom Armlehnstuhl bis zum Zahnstocker: Mehr als eine Million Requisiten lagern im traditionsreichen Studio Babelsberg. Von dort werden Filmproduktionen in ganz Europa beliefert, aktuell die Mauerfall-Tragikomödie „Bornholmer Straße“.

22.10.2013
Teltow-Fläming

Fontaneschule spendet Tische und Stühle - Ludwigsfelder Schulmöbel nach Rumänien

Eine Schule im rumänischen Rotunda bekommt am Wochenende 100 Stühle und 50 Tische aus Ludwigsfelde. Am Mittwoch wurden die Schulmöbel vor der Fontaneschule am Curieplatz in einen Lkw eingeladen. Am Donnerstag starten Pfarrer Dieter Langhein aus Kleinmachnow, Sven Wagner – sonst dienstlich in Ludwigsfelde als Revierleiter in Polizeiuniform unterwegs – und andere Helfer in Richtung Rumänien.

16.10.2013

Die zehnjährige Rike arbeitet im Herbst 1989 mit ihren Freunden Fabian und Jonathan an einer spektakulären Erfindung. Die soll die Welt verändern, vor allem aber Onkel Mike aus West-Berlin zurück in den Osten beamen.

21.10.2013
Teltow-Fläming

Gründer vom Förderverein erliegt schwerer Krankheit - Naturschützer Karl Decruppe gestorben

Der Landschaftsförderverein Nuthe-Nieplitz trauert um Karl Decruppe. Er ist kürzlich an einer schweren Krankheit gestorben.

18.10.2013
Dahme-Spreewald

Till Buschmann aus Königs Wusterhausen gewinnt bei Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten - Auf den Spuren seines Vaters

Volltreffer! Anfangs war Deutschlehrerin Beatrix Koebernik ein wenig traurig, dass sich aus dem Friedrich-Schiller-Gymnasium nur ein Schüler am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten beteiligte – und nun das.

17.09.2013
Brandenburg

Bestseller-Autor Sven Regener im MAZ-Interview - „Das Havelland ist Gottes eigenes Land“

Mit „Herr Lehmann“ hat Sven Regener seine Karriere als Schriftsteller begründet, nun hat er eine Randfigur aus diesem Buch ins Zentrum seines neuen Romans gerückt: Karl Schmidt. Im MAZ-Interview spricht er über sein Wochenendhaus am Schwielowsee, Populismus in der Politik und das Musikgeschäft.

08.10.2013

"Macht das Tor auf, macht das Tor auf", brüllt die wütende Menge. Die Menschen recken die Fäuste in die Luft. Zornig rütteln sie am Zaun, der von Stacheldraht gehalten wird.

28.09.2013