Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 7° Regenschauer
Thema Wendezeit

Wendezeit

Alle Artikel zu Wendezeit

Ein Ausreiseantrag brachte die Regisseurin Sibylle Schönemann in der DDR ins Gefängnis. Auf einer Ausstellungseröffnung im Kornspeicher zeigte sie ihren Film „Verriegelte Zeit“ von 1990 über die Zeit.

24.10.2019

In den Tagen des Mauerfalls spielten sich hinter den Kulissen der DDR-Staatspartei SED zahlreiche Dramen ab. Mittendrin: Hoffnungsträger Hans Modrow. Heute ist er 91 Jahre alt und Vorsitzender des Ältestenrats der Partei Die Linke. Lesen Sie hier den neunten Teil unserer RND-Serie “Mein Traum von Deutschland”.

24.10.2019

Brandenburg an der Havel - Kulturdiskussion ohne Tiefgang

Das Thema versprach Spannung: Ein Stadtgespräch zum Thema Kultur und Theater im Jahr 30 nach dem Mauerfall. Dafür, dass der Abend nicht hielt, was das Thema versprach, gibt es eine Reihe von Gründen.

23.10.2019

Die Bäckerei Hausbalk in Fretzdorf steht für traditionelle Backkultur. Thomas Hausbalk führt heute das Familienunternehmen. Vor 95 Jahren, am 24. Oktober 1924, gründete sein Großvater Richard Hausbalk die Bäckerei.

23.10.2019

Heimatverein, Stadt, Kirche und Gymnasium setzen ihre Veranstaltungsreihe zur friedlichen Revolution in Kyritz im Jahr 1989 am kommenden Montag fort. Eingeladen wird zum Gesprächsabend über die Ereignisse von damals in der Stadt.

23.10.2019

Den Mauerfall hat Heiko Richter aus Falkensee verpennt. Überwältigt von der Ereignissen der vergangenen Wochen, ging er früh ins Bett, erfuhr erst beim morgendlichen Stullenschmieren aus dem Radio davon. Knapp einen Monat zuvor wurden Richter und seine Freunde von der Volkspolizei festgenommen.

23.10.2019

Vom 25. bis zum 27. Oktober zeigt der Kunstverein in Bahnitz im Rahmen des Projekts „WendeZeit“ Filme. Sie beschäftigen sich mit den Themen Wendezeit, Frauen, Kunst und Kultur und regen zum Nach- und Neudenken an.

22.10.2019

Bei der Vereinsvorsitzenden Sabine Peters aus Nassenheide laufen die Fäden des Sportvereins Blau-Weiß Nassenheide zusammen. Sie begleitet den Verein schon seit 1980 und hat mit ihm zusammen eine wechselvolle Geschichte erlebt.

22.10.2019

Gedenken an Mauerfall - Eine wahnsinnige Nacht vor 30 Jahren

Als Potsdams heutiger Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) am 10. November 1989 das erste Mal über die Glienicker Brücke nach West-Berlin ging, fand er es vor allem dunkel. Jetzt wird das Mauerfall-Jubiläum groß gefeiert, Schubert hat am Montag gemeinsam mit dem Ministerpräsidenten und der Landtags-Chefin das Programm vorgestellt.

22.10.2019
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20