Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ -2° wolkig
Thema Wendezeit

Wendezeit

Alle Artikel zu Wendezeit

Nur wenige hatten nach dem Mauerfall damit gerechnet, dass das Interesse an den Stasi-Akten Jahrzehnte andauern wird. Wie geht es weiter mit der Hinterlassenschaft des Ministeriums für Staatssicherheit?

02.01.2020

Hilfe, diese Jeans und diese Frisuren! Die Bilder vom Mauerfall wirkten, was die Mode angeht, lange Zeit komisch. Heute hat sich das geändert. Die 80er Jahre sind schwer im Trend. Was hat es damit auf sich? Droht ein Comeback der Dauerwelle?

02.01.2020

Im Herbst 1989 wollten Stasi-Offiziere massenhaft Akten vernichten - bis Bürgerrechtler die Aktion stoppten. Heute, rund 30 Jahre nach dem Mauerfall, sind noch immer Tausende Säcke mit zerissenen Akten nicht ausgewertet. “Aber wir geben nicht auf”, sagt der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen.

02.01.2020

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) freut sich über die Solidarität der westdeutschen Bundesländer. Die Bundesregierung aber tue nichts, sagt er. Der Ostbeauftragte mache vor allem Parteipolitik.

31.12.2019

Die Mobilitätswende finde im Osten Deutschlands statt, ist sich Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller sicher – nicht nur wegen Teslas geplanter „Gigafabrik“. Müller übernimmt für die kommenden 12 Monate den Vorsitz der Ost-Ministerpräsidentenkonferenz. In seinem Gastbeitrag für das RedaktionsNetzwerk Deutschland erklärt er die Stärken des Ostens als Innovationsmotor.

31.12.2019

Initiatoren melden jeweils knapp 17.500 Unterschriften für bessere Arbeitsbedingungen und Tarif-Bezahlung im kommunalen Klinikum-Konzern „Ernst von Bergmann“. Die Listen sollen am 6. Januar im Rathaus übergeben werden.

29.12.2019
Kultur

Von Düsseldorf bis Dresden - Die neue Lust an Kunst aus der DDR

Drei Jahrzehnte nach dem Mauerfall zeigen Museen in Ost und West explizit Kunst aus der DDR. In der plötzlichen Lust am Schaffen hinterm Eisernen Vorhang sehen Experten einen neuen Umgang mit dem Thema.

18.12.2019

Mit Heimatverein und einem Gastronomen ist die Zahl Jüterboger Aussteller bei der kommenden Grünen Woche so niedrig wie noch nie. Der Chef des Landgasthofes in Werder findet, dass die Teilnahme eine Chance ist.

17.12.2019

Michael Cramer, ehemaliger Europa-Abgeordneter der Grünen, begeistert mit seinen Ideen Radfahrer in ganz Europa. Nun hat der 70-jährige noch einen großen Traum.

15.12.2019

Mit dem aktuellen Prignitztaler hat die Sparkasse Prignitz bei der Einheitsfeier zugleich Spenden gesammelt. Der eingenommene Betrag wurde aufgerundet und ging nun zu gleichen Teilen an das Grenzlandmuseum Schnackenburg (Niedersachsen) und die Gedenkstätte Friedrich Ludwig Jahn in Lanz.

12.12.2019

Vor 30 Jahren öffnete sich auch auf dem Baltikum der Eiserne Vorhang. Andris Nelsons erlebte das in Lettland. Die neue Freiheit nutzte der Dirigent für eine beispiellose Weltkarriere. Mit Steven Geyer sprach er über die Macht der Musik und sein Deutschland-Bild zwischen Mendelssohn Bartholdy und Otto-Katalog.

10.12.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10