Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ -2° wolkig
Thema Wendezeit

Wendezeit

Alle Artikel zu Wendezeit

Im Erzählcafé stellen Schüler aus Treuenbrietzen und Bad Belzig ihr Video-Projekt „Radio Courage“ vor. Zwölf Jugendliche folgten bei Interviews mit Zeitzeugen den Spuren von Mauerfall und Umbruch.

18.11.2019

Nach dem Mauerfall durfte eine Frau ihre selbst zur Welt gebrachten Kinder nicht allein in ihren neuen, so lange ersehnten Reisepass eintragen lassen. Warum? Und wie ist das heute?

15.11.2019

Kleinmachnow Film in Kleinmachnow über schmutzige Geschäfte der DDR Die Diskussion blieb aus

In den Neuen Kammerspielen in Kleinmachnow hat Filmemacher Alexander Lahl aus Berlin seinen Dokumentarfilm über die schmutzigen Geschäfte der DDR unter dem „Eisernen Vorhang“ vorgestellt und eine Diskussion darüber angeboten. Doch die blieb aus.

15.11.2019

Fünf Literaturexperten schlagen jeweils einen unbedingt lesenswerten Roman vor. Aber nur einer kann gewinnen. Potsdam liest ein Buch, aber welches? Sie können mitentscheiden – nehmen Sie einfach an unserer Online-Abstimmung teil.

15.11.2019

30 Jahre nach dem Mauerfall wird der Solidaritätszuschlag für den Aufbau Ost zum Auslaufmodell. Doch wer gehört zu den oberen zehn Prozent, die weiter zahlen müssen? Der Teufel steckt auch beim Soli im Detail.

14.11.2019

Im Ausland bleibt die Begeisterung über den Mauerfall ungebrochen, in Deutschland trübt sich das Bild: Im Westen sorgt das Gedenken für Gähnen, im Osten sieht man es als Heuchelei. Beides ist nachvollziehbar – aber falsch.

13.11.2019

Das Hans-Otto-Theater widmete dem Mauerfall-Jubiläum am 9. November einen Themenabend. Dabei hielt auch Jürgen Kuttner einen Vortrag. Was der bekannte Radiomoderatur feiert und was er attackiert.

13.11.2019

Der Wunsch nach Freiheit und Demokratie bestimmt im Brandenburger Theater die Debatte des vierten Stadtgesprächs. Gäste erzählen von ihrer Wendeerfahrung und sagen der MAZ, warum sie sich mehr Mut bei politischen Kontroversen wünschen.

12.11.2019

Nach dem Krieg hielten menschliche Bande das geteilte Deutschland zusammen. Doch als die Einheit kam, hatte der Westen längst aufgehört, sich für den Osten zu interessieren – und sah keinen Anlass, sich selbst infrage zu stellen.

12.11.2019

Potsdam Mauerfall auf der Glienicker Brücke „Das überlagerte selbst den Mauerfall“

Christine Jann war am Tag des Mauerfalls an der Glienicker Brücke hochschwanger. Das hielt weder sie, noch ihren Sohn von der Freiheit ab. (Teil 4/4)

12.11.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10