Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 1° Regenschauer
Thema Wendezeit

Wendezeit

Alle Artikel zu Wendezeit

Am 10. November 1989 wollte Richard Wolfgang Weber eine Reise in den Westen antreten – ganz offiziell, alles war genehmigt. Dann fiel die Mauer. Und für Weber und seine Frau Renate Ursula, die nun gemeinsam auf Reisen gehen konnten, begann ein großes Abenteuer.

08.11.2019

Comic-Helden Abrax, Brabax und Califax - DDR-Comic: Wie der Marienkäfer ins „Mosaik“ kam

Thomas Schiewer wollte schon immer Comic-Zeichner werden. In der DDR war daran jedoch nicht zu denken. Erst nach dem Mauerfall wurde für den in Hennigsdorf aufgewachsenen Schiewer der Traum wahr. Seit Jahren zeichnet er die Abrafaxe – und steckt auch hinter dem Marienkäfer, der in jedem „Mosaik“-Heft zu finden ist.

08.11.2019

Sie ist lange geblieben, ging dann doch – und kehrte zurück: Die Schauspielerin Jutta Wachowiak erzählt im Gespräch mit Thoralf Cleven von konspirativen Momenten mit Theaterbesuchern in der DDR, von Hornochsen, die nichts merken, und vom Glück.

08.11.2019

Der Fotograf Klaus D. Fahlbusch hat 1990 – noch heimlich – die Grenzanlagen in Potsdam aufgenommen. Einige davon sind nun in der Ausstellung „Halt, Grenzgebiet!“ im Bildungsforum zu sehen.

08.11.2019

Der Falkenseer Hubert Kaufhold reiste am 9. November als einer der letzten mit einem regulären Visum nach West-Berlin. Die Wendezeit hielt der Amateurfotograf mit seiner Kamera fest.

08.11.2019

Ursula Eckertz-Popp hat die Wende mit ihrer Kamera dokumentiert. Sie erinnert sich noch genau an das Gefühl, das sie in Berlin und im Umland noch Wochen und Monate nach der Öffnung der Mauer umgab. „Wir waren happy“, sagt sie.

08.11.2019

Melanie Koesling hatte am 10. November 1989 in Westberlin wegen der Grenzöffnung schulfrei. Die Lehrer verabschiedeten sie und ihre Klassenkameraden mit einem klaren Auftrag. Einen Tag später erkundete die damals Zwölfjährige mit einer Freundin Ostberlin.

08.11.2019

„Um Gottes Willen, Heidi, wie sahst du denn aus?“: Reaktionen wie diese waren beim Durchstöbern des Fotoalbums lange Zeit keine Seltenheit. Die Bilder des Mauerfalls wirkten, was den Dresscode angeht, skurril. Heute feiert die Mode der 80er ihr großes Revival. Droht jetzt auch ein Comeback des Vokuhila und der Dauerwelle?

08.11.2019

US-Außenminister Mike Pompeo ist zu Besuch in Deutschland. Bei einer Rede vor der Körber-Stiftung in Berlin hielt er nun ein Plädoyer auf die Freiheit. Und betonte die in seinen Augen enge Freundschaft zwischen den USA und Deutschland.

08.11.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10