Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
2°/ 1° Schneefall
Thema Windräder in Brandenburg

Windräder in Brandenburg

euroluftbild.de/Robert Grahn
Anzeige

Alle Artikel zu Windräder in Brandenburg

Da sich die südlichen Bundesländer bei den Ausschreibungen von Windkraftanlagen benachteiligt fühlen, fordern sie eine Windkraft-Quote, die den Bau neuer Windräder im Süden attraktiver machen soll. Die EU-Kommission hat Bedenken gegenüber einer solchen Sonderregel, sie fürchtet eine Verzerrung des Wettbewerbs. Baden-Württembergs Ministerpräsident hält an der sogenannten Südquote fest.

23.11.2021

Viele Windräder bedeuten eine tödliche Gefahr für Greifvögel. Bei Kränzlin, im Landkreis Ostprignitz-Ruppin haben bereits mehrere Rotmilane – die dort seit vielen Jahren brüten – ihr Leben gelassen.

21.11.2021

Das Landeskabinett hat einen Gesetzesentwurf beschlossen, nach dem Windkraftanlagen mindestens 1000 Meter Abstand zu Wohnbebauung einhalten müssen. Die CDU-Landtagsabgeordnete Nicole Walter-Mundt begrüßt diesen Schritt mit Verweis auf einen Fall aus Oranienburg-Süd im Jahr 2015.

18.11.2021

Die Landesregierung hält am 1000-Meter-Abstand fest. Doch sie verwirft die im Koalitionsvertrag 2019 vereinbarte Prüfung eines 1500-Meter-Limits in belasteten Gebieten.

16.11.2021

Nauens Bürgermeister ist dafür: alte Windkraftanlagen durch neue zu ersetzen. In die Stadtkasse könnten künftig Millionen Euro fließen. In Ketzin befürchtet man derweil, auf den Abrisskosten für alte Windräder sitzen zu bleiben.

16.11.2021

Brandenburg ist Spitzenreiter beim Ausbau von Windrädern, das ist ein gutes Signal. Doch es braucht deutschlandweit einheitliche Standards und Regelungen, um die Energiewende schneller voranzutreiben, meint MAZ-Redakteurin Gesa Steeger

02.11.2021

Die Zahl neuer Windenergieanlagen an Land nimmt deutlich zu. Im Ländervergleich liegt Brandenburg mit 76 neuen Windrädern im bundesweiten Vergleich auf Platz 1.

02.11.2021

In Deutschland sind in diesem Jahr bis September 345 Windanlagen ans Netz gegangen. Insgesamt leisten die neuen Anlagen 1,4 Gigawatt, ein Leistungszuwachs von mehr als 50 Prozent. Eigentlich sind für die Energiewende jährlich mehr als 5 Gigawatt neue Windenergieleistung an Land erforderlich.

02.11.2021
In Deutschland sind in diesem Jahr bis September 345 Windanlagen ans Netz gegangen. Insgesamt leisten die neuen Anlagen 1,4 Gigawatt, ein Leistungszuwachs von mehr als 50 Prozent. Eigentlich sind für die Energiewende jährlich mehr als 5 Gigawatt neue Windenergieleistung an Land erforderlich.

Bei seiner Sitzung am 4. November befasst sich der Kyritzer Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaft unter anderem mit dem Drewener Gutshaus, der Sanierung der Kita „Kunterbunt“ und dem Windpark bei Gantikow.

29.10.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10