Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Umfrage für den Tüv

Große Mehrheit der Unternehmen erwartet Schäden durch Klimakrise

Ein Frachtschiff fährt bei Niedrigwasser auf dem Rhein. Die Klimakrise könnte nach einer Umfrage eine dauerhafte Belastung für viele Unternehmen werden. (Symbolbild)

Ein Frachtschiff fährt bei Niedrigwasser auf dem Rhein. Die Klimakrise könnte nach einer Umfrage eine dauerhafte Belastung für viele Unternehmen werden. (Symbolbild)

Berlin. Die Klimakrise könnte nach einer Umfrage eine dauerhafte Belastung für viele Unternehmen werden. Vier von fünf Unternehmen (79 Prozent) erwarten Schäden durch die Folgen der globalen Erwärmung, wie das Ipsos-Institut für den Tüv ermittelte. Eine Mehrheit leidet demnach schon jetzt unter Material- und Rohstoffmangel sowie an gestörten Lieferketten und führt das die Umwelt- und Klimakrise zurück.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Klima-Check

Erhalten Sie die wichtigsten News und Hintergründe rund um den Klimawandel – jeden Freitag neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Eine Nachhaltigkeitsstrategie hat nach der Umfrage gut die Hälfte der Unternehmen, vor allem die größeren. Zu den Umwelt- und Klimazielen zählt es etwa, weniger Energie zu verbrauchen, weniger Kohlendioxid zu verursachen und Müll zu vermeiden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Die Unternehmen in Deutschland spüren die negativen Folgen der Umwelt- und Klimakrise schon heute massiv“, teilte Axel Stepke, der Präsident des Verbands der Tüv, am Dienstag in Berlin mit. „Trotzdem hinken viele Unternehmen bei den eigenen Bemühungen für mehr Umwelt- und Klimaschutz hinterher.“

RND/dpa

Mehr aus Wirtschaft

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen